Rezept Won tan Huellen Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Won-tan-Huellen-Suppe

Won-tan-Huellen-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9572
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2899 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lorbeertee !
Gegen Asthma und Rheumabeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
60  Won-tan-Huellen
- - (halbiert und gefaltet)
250 g geroestete Kanton-Ente mit etwas Haut
- - (in Scheiben geschnitten)
250 g Krabbenfleisch
- - (gekocht und zerpflueckt)
100 g Bambussprossen a.d. Dose
- - (in duenne Scheiben geschnitten)
225 g Strohpilze a.d. Dose
- - (halbiert od. geviertelt)
2.5 l klare Kraftbruehe
- - Salz
- - Pfeffer 2 El. helle Sojasauce
12  Fruehlingszwiebeln
- - (diagonal in 1 cm Stuecke geschnitten,
- - weisse und gruene Teile getrennt)
Zubereitung des Kochrezept Won-tan-Huellen-Suppe:

Rezept - Won-tan-Huellen-Suppe
Die zarten Won-tan-Huellen, die knusprig fritiert werden, bevor sie in die Suppe kommen, charakterisieren dieses Gericht. Die Farben der Einlagen in der klaren Bruehe sind besonders appetitanregend. Die Wok halb mit Oel fuellen und auf 180 Grad erhitzen. Nacheineander jeweils etwa 20 Won-tan-Huellen in das Oel geben. Wenn sie zu braeunen anfangen, mit einem Siebloeffel herausnehmen und auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Enten- und Krabbenfleisch, Bambussprossen und Pilze in die Bruehe geben und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce wuerzen. Die weissen Teile der Fruehlingszwiebeln dazugeben und erst zuletzt die Won-tan-Huellen. Sofort vom Feuer nehmen, damit sie nicht aufweichen. Die gruenen Teile der Fruehlingszwiebeln darueberstreuen und servieren. Anmerkung: Fritierte Won-tan-Huellen koennen im voraus zubereitet werden. Luftdicht verschlossen, bleiben sie im Kuehlschrank eine Woche knusprig. Mit Salz bestreut kann man sie auch zum Knabbern anbieten. Wenn Euch die Won-tans geschmeckt haben und die Suppe Euer Wohlgefallen gefunden hat werd' ich mal versuchen das original Rezept fuer die Kantonesische Won-tan-Suppe ausfindig zu machen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de Date: Tue, 10 May 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Suppen, Asien, Wok, Won-tan, Fritieren, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 5100 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5273 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 60732 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |