Rezept Wolfsbarsch Filet geduenstet an Champagner Senfsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wolfsbarsch-Filet geduenstet an Champagner-Senfsauce

Wolfsbarsch-Filet geduenstet an Champagner-Senfsauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15975
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14579 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Wolfsbarsch-Filets
- - in 4 Portionen zerteilt
1 El. Butter
1  Schalotte
- - gewuerfelt
- - Weisswein (trocken)
250 ml Fisch-Veloute
100 ml Champagner
2 El. Mittelscharfer Tafelsenf
1  Moehre, geschaelt
1  Sellerieknolle, geschaelt
1  Lauchstange, gewaschen
Zubereitung des Kochrezept Wolfsbarsch-Filet geduenstet an Champagner-Senfsauce:

Rezept - Wolfsbarsch-Filet geduenstet an Champagner-Senfsauce
Vorbereiten: Moehren, Sellerie und Lauch in feine Streifen (Julienne) schneiden. Zubereitung: Die Schalotte in Butter anduensten, die Filetstuecke daraufsetzen, salzen, etwas trockenen Weisswein angiessen, mit gebuttertem Pergamentpapier abdecken und im Ofen bei 180 GradC 4-5 Minuten garziehen lassen. Fuer die Sauce die Veloute aufkochen, den Senf einruehren, mit Champagner und geschlagener Sahne vollenden (siehe Rezept: Veloute). Die Gemuesestreifen in Butter gar schwitzen lassen; mit Pfeffer und Salz abschmecken. Anrichten: Den Wolfsbarsch auf die Teller legen. Die Gemuesestreifen auf die Fischstuecke setzen und mit der Sauce nappieren. Beilagen: Blattspinat und Salzkartoffeln Getraenk: Trockener, weisser Burgunder * Quelle: Quelle: Fischrestaurant Martin, Mannheim erfasst: Margit Schmoigl ** Gepostet von Margit Schmoigl Date: Fri, 17 Mar 1995 Stichworte: Fisch, Gourmet, Gemuese, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41660 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8296 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 37170 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |