Rezept Wirz oder Lauchküchlein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirz- oder Lauchküchlein

Wirz- oder Lauchküchlein

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5262 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
150 g Mehl
1/2 Tl. Salz
- - Schwarzer Pfeffer
75 g Butter
1 El. Creme fraîche
1  Eigelb
300 g Lauch; oder Wirz
50 g Bratspeckscheiben
1 El. Butter
50 ml Noilly Prat; trockener Wermut
300 ml Rahm
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Wirz- oder Lauchküchlein:

Rezept - Wirz- oder Lauchküchlein
(*) Reicht für ca. 18 kleine Schiffchen- oder Mini-Quiches-Förmchen. Mehl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben, kalte Butter in Stücke schneiden und beifügen. Alles zwischen den Fingern rasch zu einer krümeligen Masse verreiben. Creme fraîche und Eigelb verquirlen und beifügen. Die Zutaten rasch zu einem glatten Teig zusammenfügen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Wirz oder Lauch rüsten und in feine Streifen schneiden. Die Speckscheiben in feine Streifen schneiden, in der Butter anbraten. Wirz oder Lauch beifügen, kurz mitdünsten. Mit dem Noilly Prat ablöschen und vollständig verdampfen lassen. Den Rahm beifügen und gut zur Hälfte einkochen lassen. In eine Schüssel geben. Ei verquirlen und unter der noch warmen Masse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, auskühlen lassen. Den Teig 2 bis 3 mm dünn auswallen. Die Förmchen damit auslegen, die Wirz- oder Lauchmasse hineingeben und im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während ca. 12 Minuten backen. Heiß oder lauwarm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 13470 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36113 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9099 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |