Rezept Wirsingtorte mit Schinkenstreifen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsingtorte mit Schinkenstreifen

Wirsingtorte mit Schinkenstreifen

Kategorie - Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14100
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2579 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
100 g Butterschmalz
1  Ei
1 El. Wasser
1  Spur Salz
1  Wirsing ca. 600 g
1  mittl. Zwiebel
2 El. Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer schwarz a.d. Muehle
1 Tl. Thymian
1  Prise Cayennepfeffer
- - Muskatnuss, frisch gerieben
250 g Gekochter Schinken
2  Eier
1  Eigelb
200 g Creme fraiche
80 g Emmentaler, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Wirsingtorte mit Schinkenstreifen:

Rezept - Wirsingtorte mit Schinkenstreifen
Das Mehl in eine Schuessel sieben und das Butterschmalz in Stueckchen dazugeben. Das Ei mit dem Wasser und dem Salz hinzufuegen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und, in Alufolie gepackt, eine Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Inzwischen den Wirsing putzen, vierteln und in schmale Streifen schneiden, waschen und sehr gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schaelen, feinhacken und in heissem Butterschmalz in einem breiten Topf glasig duensten. Den Wirsing hinzufuegen und 12 Minuten garen. Das Gemuese mit Salz, Pfeffer, Thymian, Cayennepfeffer und Muskat wuerzen. Den Schinken vom Fettrand befreien, in schmale Streifen schneiden und mit den Eiern, dem Eigelb, der Creme fraiche und der Haelfte des Kaeses zu dem Wirsing geben. Gut durchmischen. Den Teig messerrueckendick ausrollen, in eine mit Butterschmalz gefettete Springform (26 cm) legen und einen 4 Zentimeter hohen Rand hochdruecken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Wirsingmischung darauf verteilen, mit dem restlichen Kaese bestreuen und im 200 GradC vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 50 Minuten backen. Bei vorzeitigem Braeunen mit Folie abdecken. 28.03.1994 (Ra) Erfasser: Stichworte: Hauptspeise, Desserts, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13557 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4942 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4688 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |