Rezept Wirsingtorte mit Schinkenstreifen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsingtorte mit Schinkenstreifen

Wirsingtorte mit Schinkenstreifen

Kategorie - Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14100
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2639 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
100 g Butterschmalz
1  Ei
1 El. Wasser
1  Spur Salz
1  Wirsing ca. 600 g
1  mittl. Zwiebel
2 El. Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer schwarz a.d. Muehle
1 Tl. Thymian
1  Prise Cayennepfeffer
- - Muskatnuss, frisch gerieben
250 g Gekochter Schinken
2  Eier
1  Eigelb
200 g Creme fraiche
80 g Emmentaler, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Wirsingtorte mit Schinkenstreifen:

Rezept - Wirsingtorte mit Schinkenstreifen
Das Mehl in eine Schuessel sieben und das Butterschmalz in Stueckchen dazugeben. Das Ei mit dem Wasser und dem Salz hinzufuegen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und, in Alufolie gepackt, eine Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Inzwischen den Wirsing putzen, vierteln und in schmale Streifen schneiden, waschen und sehr gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schaelen, feinhacken und in heissem Butterschmalz in einem breiten Topf glasig duensten. Den Wirsing hinzufuegen und 12 Minuten garen. Das Gemuese mit Salz, Pfeffer, Thymian, Cayennepfeffer und Muskat wuerzen. Den Schinken vom Fettrand befreien, in schmale Streifen schneiden und mit den Eiern, dem Eigelb, der Creme fraiche und der Haelfte des Kaeses zu dem Wirsing geben. Gut durchmischen. Den Teig messerrueckendick ausrollen, in eine mit Butterschmalz gefettete Springform (26 cm) legen und einen 4 Zentimeter hohen Rand hochdruecken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Wirsingmischung darauf verteilen, mit dem restlichen Kaese bestreuen und im 200 GradC vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 50 Minuten backen. Bei vorzeitigem Braeunen mit Folie abdecken. 28.03.1994 (Ra) Erfasser: Stichworte: Hauptspeise, Desserts, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6805 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9627 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 7073 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |