Rezept Wirsingtäschchen mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsingtäschchen mit

Wirsingtäschchen mit

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22842
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2326 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
100 g Knollensellerie
8  Wirsingblätter
300 g Hähnchenbrustfilet
2  Zwiebeln
1 El. Butterschmalz
1/2 Bd. Schnittlauch
1/2 Bd. Petersilie
2  Eier
1 El. Creme fraîche
- - Weisser Pfeffer
- - Salz
1/2  Apfel
1 Tl. Rosenpaprika
1 Tl. Instant-Gemüsebrühe
1 Dos. (klein) geschälte Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Wirsingtäschchen mit:

Rezept - Wirsingtäschchen mit
Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Sellerie putzen, in kleine Würfel schneiden. Beim Wirsing die dicken Blattrippen flachschneiden. Blätter in dem kochendem Wasser 3 Min. blanchieren, eiskalt abschrecken und auf einem Küchentuch ausbreiten und trockentupfen. Dann Sellerie 3 Min. in dem Wasser garen, abgiessen. Hähnchenbrustfilets in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und fein hacken. In einer Pfanne und in einem grossen Topf jeweils etwas Butterschmalz zerlassen. Jeweils die Hälfte der Zwiebeln hineingeben und andünsten. Die Hähnchenwürfel in die Pfanne geben, unter Rühren kräftig braten. Die vorgegarten Selleriewürfel untermischen. Abkühlen lassen. Schnittlauch und Petersilie hacken. Mit Eiern und Creme fraîche unter die Hähnchenwürfel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In den grossen Topf die Tomaten aus der Dose giessen, zerkleinern, einen halben gschälten Apfel hineinreiben. Mit Pfeffer, Paprika, Brühe und Salz verrühren. Je zwei Wirsingblätter aufeinanderlegen. Die Hähnchen-Füllung darauf verteilen. Erst die untere Seite (mit dem Strunkansatz) darüberschlagen, dann die Seiten einklappen, zuletzt den oberen Teil darumlegen. Wirsingtäschchen in die Tomatensosse legen und bei geschlossenem Deckel und milder Hitze ca. 20 Min. garen. Beilage: Reis Getränk: Silvaner 01.02.1994

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9531 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50250 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Kornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-ChutneyKornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-Chutney
Die Kornelkirsche (Cornus mas) ist in Mitteleuropa heimisch. Botanisch gehört sie zur Familie der Hartriegelgewächse und wird auch Gelber Hartriegel genannt.
Thema 16597 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |