Rezept Wirsingsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsingsuppe

Wirsingsuppe

Kategorie - Suppe, Fleisch, Schwein, Wirsing, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28359
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20983 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Schweinefleisch, gepoekelt
1  Zwiebel
- - Pfefferkoerner
1  Lorbeerblatt
- - Salz
1 3/4 l Wasser (I)
400 g Kartoffeln
750 g Wirsing
25 g Butter
50 g Steinpilze, getrocknet
1/8 l Wasser (II)
- - Pfeffer
1/8 l Saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Wirsingsuppe:

Rezept - Wirsingsuppe
Schweinenacken mit der halbierten, ungeschaelten Zwiebel, Pfeffer, Lorbeer und Salz ins Wasser (I) geben und 1 Stunde leise koecheln lassen. Durch ein Sieb giessen. Kartoffeln waschen und wuerfeln, den Wirsing achteln und in feine Streifen schneiden. Wirsing in Butter anduensten, zusammen mit den Kartoffeln in die Suppe geben. 20 Minuten garen. Pilze im Wasser (II) ausquellen lassen, in Streifen schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Pilze, gewuerfeltes Schweinefleisch und gefiltertes Pilzwasser zugeben, nachwuerzen. Dazu saure Sahne reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 12941 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8189 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 58592 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |