Rezept Wirsingkuchen mit Braet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsingkuchen mit Braet

Wirsingkuchen mit Braet

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3781 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Rezept Muerbeteig: siehe Rezept "Zwiebelkuchen"
1 klein. Wirsingkohl
- - Salz
1/2 Tl. gemahlener Kuemmel
1 Tl. Paprika edelsuess
4  Eier
1/8 l Milch
1/2  Becher Schlagsahne (125 g)
- - Muskat
- - Fett fuer die Form
2  ungebruehte grobe Bratwuerste
100 g Greyerzer Kaese
Zubereitung des Kochrezept Wirsingkuchen mit Braet:

Rezept - Wirsingkuchen mit Braet
Teig wie im Rezept "Zwiebelkuchen" beschrieben zubereiten und kalt stellen. Vom Wirsing 600 g Blaetter abloesen (den Rest anderweitig verwenden). Wirsingblaetter kleinschneiden. In reichlich Salzwasser fuenf Minuten blanchieren. Abtropfen lassen. Mit Salz, Kuemmel und Paprika kraeftig wuerzen. Eier mit Milch und Sahne verschlagen, mit Salz und Muskat wuerzen. Wirsing und Eiermilch getrennt kalt stellen. Zum Backen Boden und Rand einer gefetteten Springform (26 cm Durchmesser) mit dem Teig auslegen. In den Backofen schieben. Auf 200 Grad schalten und 20 Minuten vorbacken. Braet aus den Bratwuersten druecken und Kloesschen daraus formen. Wirsing und Bratwurstkloesschen abwechselnd in die Form schichten. Eiermilch noch einmal verruehren und daruebergiessen. Mit geriebenem Kaese bestreuen. Die Form wieder in den Backofen schieben und noch etwa 55 Minuten weiterbacken. * Pro Stueck ca. 312 Kalorien / 1430 kJ Erfasser: Stichworte: ZER, Wirsing, Kuchen, Hackfleisch, Herzhaft

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 6955 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14709 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3585 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |