Rezept Wirsing Kartoffelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsing-Kartoffelsalat

Wirsing-Kartoffelsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3947 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
1 Tas. Wasser
200 ml Gemüsefond (Glas)
4 El. Weißweinessig
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Senf
500 g Wirsing
- - Salzwasser
250 g Champignons
3 El. Öl
1 Bd. Radieschen
1 Bd. glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Wirsing-Kartoffelsalat:

Rezept - Wirsing-Kartoffelsalat
Kartoffeln waschen, mit einer Tasse Wasser auf 3 oder Automatik- Kochstelle 5-6 zum Kochen bringen und 25 - 30 Min. auf 1 garkochen. Abgiessen, pellen und noch warm in Scheiben schneiden. Fond und Essig aufkochen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, den Senf unterruehren und die Kartoffeln darin 15 Min. ziehen lassen. Den Wirsing putzen und in Streifen vom Strunk schneiden, in kochendem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren, abtropfen lassen. Die Pilze waschen, putzen, halbieren und im Oel 1 Min. auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 scharf braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wirsing und Pilze unter die Kartoffeln mischen und 10 Min. ziehen lassen. Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, zupfen, gut trocknen, im Universalzerkleinerer hacken und mit den Radieschen locker unter den Salat mischen, sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31363 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5937 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18863 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |