Rezept Wirsing Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsing-Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch

Wirsing-Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16758
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 55878 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 5

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln
- - Salz
500 g Wirsingkohl
30 g Butter/Margarine
40 g Mehl
1/2 l Huehnerbruehe
100 g Creme fraiche
- - Pfeffer; aus der Muehle
3 El. Zitronensaft
2  Zwiebeln
500 g Gemischtes Hackfleisch
2  Eier
2 El. Kuemmel, gemahlen
40 g Parmesan, gerieben
200 g Schmand
50 ml Milch
Zubereitung des Kochrezept Wirsing-Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch:

Rezept - Wirsing-Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch
Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren. Kohl vierteln, putzen und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Minuten vorgaren. Fett zerlassen, Mehl darin anschwitzen. Huehnerbruehe und Creme fraiche zugeben, unter Ruehren 10 Minuten koecheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft wuerzen. Zwiebeln pellen und wuerfeln. Hackfleisch mit Zwiebeln, Eiern und Kuemmel verkneten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Kartoffeln in eine Auflaufform geben, die Haelfte des Kohls daruebergeben, mit der Haelfte der Sosse bedecken. Das Hackfleisch darueber verteilen, mit der restlichen Sosse und dem restlichen Kohl bedecken. Parmesan mit Schmand und Milch verruehren, ueber den Auflauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC 25-30 Minuten backen. Pro Portion ca. 565 kcal/2366 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 21.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Gratin, Wirsing, Kartoffel, Hackfleisch, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6929 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 6208 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4524 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |