Rezept Wirsing Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsing-Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch

Wirsing-Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16758
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 55771 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 5

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln
- - Salz
500 g Wirsingkohl
30 g Butter/Margarine
40 g Mehl
1/2 l Huehnerbruehe
100 g Creme fraiche
- - Pfeffer; aus der Muehle
3 El. Zitronensaft
2  Zwiebeln
500 g Gemischtes Hackfleisch
2  Eier
2 El. Kuemmel, gemahlen
40 g Parmesan, gerieben
200 g Schmand
50 ml Milch
Zubereitung des Kochrezept Wirsing-Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch:

Rezept - Wirsing-Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch
Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren. Kohl vierteln, putzen und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Minuten vorgaren. Fett zerlassen, Mehl darin anschwitzen. Huehnerbruehe und Creme fraiche zugeben, unter Ruehren 10 Minuten koecheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft wuerzen. Zwiebeln pellen und wuerfeln. Hackfleisch mit Zwiebeln, Eiern und Kuemmel verkneten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Kartoffeln in eine Auflaufform geben, die Haelfte des Kohls daruebergeben, mit der Haelfte der Sosse bedecken. Das Hackfleisch darueber verteilen, mit der restlichen Sosse und dem restlichen Kohl bedecken. Parmesan mit Schmand und Milch verruehren, ueber den Auflauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC 25-30 Minuten backen. Pro Portion ca. 565 kcal/2366 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 21.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Gratin, Wirsing, Kartoffel, Hackfleisch, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 42272 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6874 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4510 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |