Rezept Wirsing Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wirsing-Auflauf

Wirsing-Auflauf

Kategorie - Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28051
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2899 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Wirsing
3  Zwiebeln
30 g Butter
100 ml Weisswein
200 g Bacon
2  Eier
500 g Rinderhackfleisch
375 ml Sahne
1 Tl. Thymian
Zubereitung des Kochrezept Wirsing-Auflauf:

Rezept - Wirsing-Auflauf
Den Wirsing in einzelne Blaetter zerlegen und 4 Minuten sprudelnd kochen, dann abtropfen lassen. Den Backofen auf 180 Grd C vorheizen. Die Zwiebel hacken, in Butter duensten, mit Wein abloeschen und etwas koecheln lassen, dann etwas abkuehlen lassen. Den Boden einer Auflaufform mit der Haelfte des Bacon auslegen und dann die Haelfte der Wirsingblaetter auf ein Drittel der Auflaufformhoehe einlegen. Die Zwiebeln mit den Eiern, Gewuerze und dem Rinderhack verkneten und daraus einen Fladen in Form der Auflaufform formen. Auf die erste Schicht Wirsingblaetter legen und die zweite Haelfte der Wirsingblaetter auflegen. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen und angiessen, den Rest Bacon drauflegen und etwa 45 Minuten auf der unteren Schiene im Backofen bei 180 Grd C backen. Zum servieren aufschneiden. :Stichwort : Wirsing :Stichwort : Rinderhackfleisch :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 18.07.2000 :Letzte Aenderung: 1.08.2000 :Quelle : ??? handschriftlich

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4340 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Alles über VitamineAlles über Vitamine
Vitamine sind lebenswichtig und stärken das Immunsystem. Hier die wichtigsten Vitamine, worum es sich bei Vitaminen handelt und worin sie vorhanden sind.
Thema 5242 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14217 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |