Rezept Wintersalate mit Aepfeln und Entenleber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wintersalate mit Aepfeln und Entenleber

Wintersalate mit Aepfeln und Entenleber

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18824
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6178 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zesten !
Hauchdünne Streifen aus der Schale von Zitrusfrüchten, z.b. Limone, Zitrone usw.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
400 g Gemischte Blattsalate; Eich- blatt, Feld, Frisee, Chicoree
4 El. Oel;(1)
400 g Entenleber
2  Boskopaepfel
8 cl Calvados
8 cl Apfelsaft
10 El. Apfelessig
10 El. Oel;(2)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Schnittlauch
- - Aluminiumfolie
Zubereitung des Kochrezept Wintersalate mit Aepfeln und Entenleber:

Rezept - Wintersalate mit Aepfeln und Entenleber
1. Blattsalate putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten. 2. Oel (1)in einer Pfanne erhitzen, die Leber 3 Minuten von jeder Seite braten. Herausnehmen und in Alufolie warmhalten. 3. Die Aepfel schaelen, entkernen, in Scheiben schneiden und daraus Sterne ausstechen. Fuenf Minuten in der Pfanne braten. Apfelsterne auf dem Blattsalat verteilen. 4. Calvados, Apfelsaft, Oel (2) und Apfelessig in die noch warme Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und gut verruehren. Die Leber in Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und mit dem Dressing betraeufeln. Mit Schnittlauchroellchen garnieren. * Quelle: prima 12/95 Weihnachtsmenue gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Vorspeise, Salat, Innerei, Gefluegel, Fruechte, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6348 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29625 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58272 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |