Rezept Winterliches Lebkuchenparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Winterliches Lebkuchenparfait

Winterliches Lebkuchenparfait

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25467
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6587 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/4 l Wasser
75 g Zucker
200 g Lebkuchen
5  Eigelb
4 Tl. Cognac
1 Prise Salz
3/8 l Sahne
200 g Preiselbeerkompott
2 El. Kirschwasser
Zubereitung des Kochrezept Winterliches Lebkuchenparfait:

Rezept - Winterliches Lebkuchenparfait
Wasser mit Zucker in einem offenen Topf zu Sirup einkochen, das dauert ca. 10 Minuten. Lebkuchen in der Moulinette zermahlen und mit dem Zuckersirup verruehren. Eigelbe nach und nach unter die heisse Lebkuchenmasse ruehren, dann unter Ruehren im Wasserbad kalt werden lassen. Mit Cognac und Salz abschmecken. Sahne steif schlagen und unter die Lebkuchenmasse geben. Sofort in eine Eisbombenform geben und ins Gefriergeraet stellen, ab und zu umruehren. Mindestens 6-8 Stunden gefrieren lassen. Vor dem Servieren den Rand des Parfaits mit einem Messer von der Form loesen, die Form kurz in heisses Wasser tauchen und auf eine Platte stuerzen. Preiselbeerkompott mit Kirschwasser verruehren und als Sauce ueber das Parfait geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und AkneHautdiät - Ernährungstipps bei Pickeln und Akne
Dass Ernährung keinen nachweisbaren Einfluss auf Hautkrankheiten wie Akne haben soll, muss leider ins Reich der Mythen verwiesen werden. Tatsächlich hat die richtige Ernährung einen großen Einfluss auf das Aussehen der Haut.
Thema 27879 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25876 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21994 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |