Rezept Wintergemuese Ragout in Kapernsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wintergemuese-Ragout in Kapernsahne

Wintergemuese-Ragout in Kapernsahne

Kategorie - Gemuese, Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30178
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2137 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln, rot; Achtel
250 g Moehren; kleine Stuecke
250 g Knollensellerie; grobe Wuerf
250 g Lauch; schraege Stuecke
250 g Rosenkohl
3 El. Butter
1/4 l Bruehe
- - : Pfeffer
25 g Kapern
1 El. Kapernsaft
125 g Creme fraiche
1 Tl. Mehl, Weizenvollkorn-
1 Tl. Zitronenschale, gerieben
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Wintergemuese-Ragout in Kapernsahne:

Rezept - Wintergemuese-Ragout in Kapernsahne
Butter aufschaeumen. Zwiebeln kurz braten. Gemuese tropfnass zugeben. Wenig (4 EL) Bruehe angiessen, leicht pfeffern. Zugedeckt bei niederer Temperatur 12-15 min bissfest duensten. Bruehe, Kapernsaft und Creme fraiche verruehren, bei mittlerer Hitze 10 min einkochen. Mehl mit etwas Wasser verruehren, zugeben und einmal aufwallen lassen. Mit Kapern und Zitronenschale wuerzen. Gemuese mit Sauce anrichten. Dazu: Gruenkernknoedel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8290 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 16587 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 12256 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |