Rezept Wintergemuese mit Pilz Bulgur

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wintergemuese mit Pilz-Bulgur

Wintergemuese mit Pilz-Bulgur

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17905
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3762 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefüllte Eier in großen Mengen !
Erwarten Sie mehrere Gäste und wollen ihnen gefüllte Eier anbieten, dann nehmen Sie doch den Fleischwolf zu Hilfe. Füllen Sie alle Zutaten wie z.B. Senf, Anchovis, Petersilie, sowie das Eigelb hinein. In einem Arbeitsgang ist alles fertig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
500 g Suppengemuese
1  Fenchelknolle (etwa 250g)
2 gross. Zwiebeln
200 g Champignons
2 El. Zitronensaft
4 El. Sonnenblumenoel
250 g Bulgur
500 ml Gemuesebruehe
- - Salz
- - weisser Pfeffer, frisch
- - gemahlen
1 Tl. Kuemmelkoerner
100 g Sahne
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Wintergemuese mit Pilz-Bulgur:

Rezept - Wintergemuese mit Pilz-Bulgur
Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten 1. Das Suppengemuese putzen, waschen und wuerfeln. Die Fenchel- blaettchen abschneiden und beiseite legen. Die Knolle halbier- en, waschen, vom Strunk befreien und quer zu den Fasern in Streifen schneiden. Die Zwiebel schaelen und hacken. 2. Fuer das Bulgur die Champignons putzen, gegebenfalls waschen, hacken und mit dem Zitronensaft mischen. 3. 1 Essloeffel Oel erhitzen. Das Bulgur darin unter Ruehren an- braten. Die Gemuesebruehe hinzufuegen, aufkochen und das Bulgur zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 20 Minuten garen. 4. Das restliche Oel erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das Suppengemuese und den Fenchel hinzufuegen und unter Ruehren einige Sekunden mitbraten. Das Gemuese mit Salz, Pfeffer und dem Kuemmel wuerzen. Die Sahne hinzu- fuegen, einmal aufkochen und das Gemuese zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 5 Minuten bissfesst garen. 5. Die Pilze unter das Bulgur mischen und erhitzen. Die Petersilie und die Fenchelblaettchen waschen, trocken- tupfen und fein hacken. Das Gemuese und das Bulgur damit bestreuen. ** Gepostet von Tanja Flock Stichworte: Gemuese, Pilze, Bulgur, Hauptspeise, Vegetarisch, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 49870 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26780 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6872 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |