Rezept Windbeutel mit Teecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Windbeutel mit Teecreme

Windbeutel mit Teecreme

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4828
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2142 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüsezwiebeln !
besonders groß, mild und prima zum Füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Wasser
125 g Butter
125 g Mehl
3  Eier (evtl. mehr)
1/2 l Milch
3 Tl. schwarzer Tee
200 g Zucker
1 Glas Vanillepuddingpulver
4  Eigelb
200 g Butter, weich
- - Puderzucker zum Besieben
Zubereitung des Kochrezept Windbeutel mit Teecreme:

Rezept - Windbeutel mit Teecreme
Für den Teig Wasser mit Butter aufkochen, das Mehl hineinschütten und so lange auf der Gasflamme rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den heißen Teig in eine Schüssel füllen. Etwas abkühlen lassen. Nacheinander die Eier unterrühren. Nur so viele Eier unterrühren, bis der Teig glänzt und in langen Spitzen vom Löffel fällt. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Etwas kaltes Wasser auf das Blech spritzen, in den Backofen einschieben und backen. Nach dem Backen die Windbeutel sofort aufschneiden und auskühlen lassen. Dann mit der Creme füllen und mit Puderzucker besieben. Für die Creme 2/3 der Milch erhitzen, über den Tee gießen, 4 Minuten ziehen lassen und wieder durch ein Sieb in den Topf gießen. Die Milch mit dem Zucker erhitzen. Die restliche Milch mit dem Puddingpulver und Eigelb glattrühren, in die kochende Milch rühren. Einmal aufkochen, dann abkühlen lassen. Butter schaumig rühren, portionsweise den Pudding unterrühren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 5419 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 7973 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 8805 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |