Rezept Wildtruthahntaeschchen im Kartoffelkleid auf Pilzgratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildtruthahntaeschchen im Kartoffelkleid auf Pilzgratin

Wildtruthahntaeschchen im Kartoffelkleid auf Pilzgratin

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2413 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Wildtruthahnbrust
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
300 g Kartoffeln
1  Ei
- - Weizenmehl
125 ml Olivenoel
80 g Gewuerfelter Mozzarella
80 g Tomatenwuerfel (*)
6  Basilikumblaettchen, fein geschnitten
360 g Frische Pilze (**)
30 g Butter
60 g Lauchwuerfel
30 g Schalottenwuerfel
30 g Speckwuerfel
250 ml Fluessige Sahne
50 ml Weisswein
2  Eigelb
4 El. Geschlagene Sahne
30 g Salzbutter
1/2  Zitrone, nur Saft
2 El. Schnittlauchroellchen
Zubereitung des Kochrezept Wildtruthahntaeschchen im Kartoffelkleid auf Pilzgratin:

Rezept - Wildtruthahntaeschchen im Kartoffelkleid auf Pilzgratin
(*) von enthaeuteten, entkernten Fleischtomaten. (**) z.B. Steinpilze, Pfifferlinge, Austernpilze, Shiitake, Morcheln, Champignons. Fuer die Fuellung alle Zutaten miteinander gut vermengen. Brustfleisch in acht Schnitzel schneiden. Leicht mit der breiten Seite des Messers flach klopfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und die Fuellung in die Mitte der Schnitzel verteilen, Schnitzel umklappen. Kartoffeln schaelen, nicht in Wasser legen, sondern gleich in feinste Streifchen schneiden. Das Ei verquirlen, Fleichtaeschchen in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und mit dem Kartoffelstroh gleichmaessig einhuellen. In einer heissen Pfanne in schwimmendem Olivenoel von beiden Seiten goldbraun braten. Pilze putzen, waschen, gut trocknen und in Scheiben schneiden. Butter zerlassen, Lauch-, Schalotten- und Speckwuerfel in der Pfanne farblos anduensten, Pilze zugeben und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und auf ein Sieb geben. Bratensatz mit fluessiger Sahne und Wein abloeschen und einkochen lassen. Mit dem Puerierstab die Salzbutterstueckchen unterruehren. Eigelb mit geschlagener Sahne mischen, unterruehren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch und Pilze wieder hineingeben und mit der Sauce vermischen. Pilze mit Sauce auf den Tellern flach verteilen und im Grill oder Backofen nur bei Oberhitze ueberbacken. Truthahntaeschchen auflegen und servieren. * Quelle: Arthur Heinzmann am 26.10.96 nach Juergen Schmitt Wild und Wildgefluegel Ceres Verlag ISBN 3-7670-0433-X Stichworte: Wild, Federwild, Wildtruth., Kartoffel, Pilz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 4101 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9522 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Pochieren: Lebensmittel schonend garenPochieren: Lebensmittel schonend garen
Pochieren ist eine sehr schonende Art, Lebensmittel zu garen. Besonders geeignet ist sie für zartes Fischfleisch.
Thema 11839 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |