Rezept Wildschweinruecken mit Fruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildschweinruecken mit Fruechten

Wildschweinruecken mit Fruechten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18771
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2761 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Eukalyptus !
Kräftigend, anregend, bekanntes und viel verwendetes Infektionsvorbeugungsmittel, vor allem bei Schlechtwetterperioden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.5 kg Wildschweinruecken
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Oel
30 g Butter
150 g Speck; in Streifen geschn.
6  Wacholderbeeren
2  Nelken
1  Lorbeerblatt
125 ml Rotwein
125 ml Kirschsaft
800 g Kartoffeln
1 Bd. Schnittlauch
1  Ei
100 g Mehl
50 g Staerke
- - Muskat
200 g Sahne
250 g Pfirsiche; aus der Dose
0.5 Dos. Sauerkirschen
40 g Preiselbeeren
2 El. Butter
1427  Kalorien / 5973 Joule
Zubereitung des Kochrezept Wildschweinruecken mit Fruechten:

Rezept - Wildschweinruecken mit Fruechten
Wildschweinruecken von beiden Seiten gut wuerzen. Oel und Butter erhitzen, d Ruecken von allen Seiten darin anbraten. Speck kurz mitbraten. Gewuerze zufuegen. Rotwein, Kirschsaft und 1/8 Liter Wasser angiessen. 60 Minuten garen. Kartoffeln kochen, stampfen und erkalten lassen. Schnittlauch fein schneiden. Mit Ei, Mehl, Staerke, Salz, Muskat und der Haelfte des Schnittlauchs verkneten. Zu einer Rolle formen und in Scheiben schneiden. Den Bratensud durch ein Sieb giessen und in einem Topf wieder zum Kochen bringen. Sahne zugeben und die Sauce warmhalten. Pfirsiche in Spalten schneiden und zusammen mit den Sauerkirschen unter die Sauce heben, kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer und Preiselbeeren pikant abschmecken. Die Kartoffelplaetzchen in erhitzter Butter goldbraun braten. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Wild, Wildschwein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kamin Grill - Ein Highlight für jeden GartenKamin Grill - Ein Highlight für jeden Garten
Ein Grillkamin setzt nicht nur ein Highlight in der Einrichtung des Gartens – er sorgt auch für unvergessliche Schmausereien im Kreis von Freunden während der Grillsaison.
Thema 10529 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7723 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 13240 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |