Rezept Wildschwein Soße mit Thymian

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildschwein-Soße mit Thymian

Wildschwein-Soße mit Thymian

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4355
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6615 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
15 g getrocknete Steinpilze
1/8 l Rotwein
500  Wildschweingulasch
200 g Möhren
150 g Staudensellerie
2 El. Öl
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Tomatenmark
1 Glas Wildfond (400 ml)
1/2 Bd. Thymian
2 El. Crème fraîche
400 g Spaghetti
Zubereitung des Kochrezept Wildschwein-Soße mit Thymian:

Rezept - Wildschwein-Soße mit Thymian
1. Steinpilze in Rotwein einweichen. Wildschweingulasch waschen, trockentupfen, würfeln. Gemüse putzen, waschen und würfeln. 2. Fleisch im heißen 01 anbraten. Würzen. Gemüse zugeben, kurz mitbraten. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. 3. Fond zugießen, alles ca. 1 Stunde köcheln. Steinpilze mit Flüssigkeit zugeben, ca. 15 Minuten weiterschmoren. Inzwischen Nudeln kochen. 4. Fleisch herausnehmen. Gemüse in dem Fond pürieren. Fleisch, Thymianblättchen und Crème fraîche in die Soße geben, eventuell binden. Soße mit Spaghetti anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7438 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13930 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7520 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |