Rezept Wildschwein mit Meerrettich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildschwein mit Meerrettich

Wildschwein mit Meerrettich

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5070 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Wildschweinfleisch, ausgl.
100 g Zwiebeln
- - Salz
150 g Suppengrün
2  Knoblauchzehen
1 Tl. Pfefferkörner
1  Lorbeerblatt
1 Prise Thymian
- - Majoran
- - Wacholderbeeren
4  Korianderkörner
1  klein. Stückchen Meerrettich
- - Meerrettich, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Wildschwein mit Meerrettich:

Rezept - Wildschwein mit Meerrettich
Am Besten eignet sich das Fleisch vom Frischling. Aus dem Knochen gelöste Läufe, Blatt oder Rippenstück in größere Stücke schneiden. Vorher das Fleisch gut säubern, die zu fetten Teile, Sehnen und Schwarte entfernen. Das gut gewaschene Fleisch abbrühen und mit soviel Wasser aufstellen, daß es bedeckt ist. (Wenn man das Fleisch eines alten Wildschweines verwendet, wird die erste Brühe weggegossen.) Nach dem Aufkochen Suppengrün, Zwiebeln und Salz dazugeben. Ein Mullsäckchen mit zerdrücktem Knoblauch, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt, Thymian, Majoran, Wacholderbeeren, Korianderkörnern und einem Stückchen Meerrettich am Topfdeckel befestigen und in das Kochgut hängen. Bei mäßiger Hitze zugedeckt weichschmoren lassen. Die Schmorzeit beträgt 2-3 Stunden. Ist das Fleisch gar, das Gewürzsäckchen herausnehmen, die Fleischstücke mit einem Schaumlöffel in eine tiefe, vorgewärmte feuerfeste Schüssel geben und das gekochte Suppengrün daneben legen. Das Fleisch reichlich mit frisch geriebenem Meerrettich bestreuen, heiß servieren und gesondert geriebenen Meerrettich reichen. Dazu passen Petersilienkartoffeln. Nach Belieben statt des geriebenen, mit Essig zubereiteten Meerrettich anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5566 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5349 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13741 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |