Rezept Wildsalat mit Staudensellerie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildsalat mit Staudensellerie

Wildsalat mit Staudensellerie

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17904
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2480 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g gegarter Wildbraten
1 klein. Staudensellerie
200 g Mischpilze aus der Dose
3  Schalotten
4 El. Sherryessig
3 El. Walnussoel
2 El. Cumberlandsauce
1  Spur frisch gem. schw. Pfeffer
1 El. frisch gehackter Estragon
150 g blaue o. gruene Weintrauben
2 gross. Orangen
Zubereitung des Kochrezept Wildsalat mit Staudensellerie:

Rezept - Wildsalat mit Staudensellerie
Zubereitungszeit: 30 Minuten Den Wildbraten zunaechst in 0.5 cm dicke Scheiben und dann in 0.5 cm breite Streifen schneiden. Den Sellerie waschen, von den Stangen die Faeden abziehen und dann in 1 cm grosse Stuecke. Die inneren kleinen Stangen waschen und zum Dekorieren zurueckbehalten. Die Pilze in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und grosse Pilze klein schneiden. Die Schalotte schaelen und feinhacken. Das Fleisch, den Sellerie, die Pilze und die Schalotten mit dem Essig, dem Oel, der Cumberlandsauce, dem Salz, dem Pfeffer und dem Estragon pikant abschmecken. Die Trauben waschen, abtrocknen, halbieren und ent- kernen. Die Orangen quer halbieren, das Fruchtfleisch mit einem spitzen, kleinen Messer aus den weissen Haeutchen loesen und wuerfeln. Die Orangenschalen ganz aushoehlen. Die Orangenwurfel mit den halbierten Trauben unter alle Salatzutaten mischen und den Salat in den Orangen- haelften anrichten. * Quelle: das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6045 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 12834 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14402 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |