Rezept Wildsalat mit Staudensellerie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildsalat mit Staudensellerie

Wildsalat mit Staudensellerie

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17904
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Suppenwürze !
Von der glatten Petersilie lassen sich die Wurzeln sehr gut als Würze für die Suppe nutzen. Sie sind sehr aromatisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g gegarter Wildbraten
1 klein. Staudensellerie
200 g Mischpilze aus der Dose
3  Schalotten
4 El. Sherryessig
3 El. Walnussoel
2 El. Cumberlandsauce
1  Spur frisch gem. schw. Pfeffer
1 El. frisch gehackter Estragon
150 g blaue o. gruene Weintrauben
2 gross. Orangen
Zubereitung des Kochrezept Wildsalat mit Staudensellerie:

Rezept - Wildsalat mit Staudensellerie
Zubereitungszeit: 30 Minuten Den Wildbraten zunaechst in 0.5 cm dicke Scheiben und dann in 0.5 cm breite Streifen schneiden. Den Sellerie waschen, von den Stangen die Faeden abziehen und dann in 1 cm grosse Stuecke. Die inneren kleinen Stangen waschen und zum Dekorieren zurueckbehalten. Die Pilze in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und grosse Pilze klein schneiden. Die Schalotte schaelen und feinhacken. Das Fleisch, den Sellerie, die Pilze und die Schalotten mit dem Essig, dem Oel, der Cumberlandsauce, dem Salz, dem Pfeffer und dem Estragon pikant abschmecken. Die Trauben waschen, abtrocknen, halbieren und ent- kernen. Die Orangen quer halbieren, das Fruchtfleisch mit einem spitzen, kleinen Messer aus den weissen Haeutchen loesen und wuerfeln. Die Orangenschalen ganz aushoehlen. Die Orangenwurfel mit den halbierten Trauben unter alle Salatzutaten mischen und den Salat in den Orangen- haelften anrichten. * Quelle: das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer MenüSchlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8367 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4170 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12128 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |