Rezept Wildreis Blaubeer Dessert

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildreis-Blaubeer-Dessert

Wildreis-Blaubeer-Dessert

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22837
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2673 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
200 g Wildreis
- - Salz
250 g Blaubeeren, aus dem Glas
100 g Rohrzucker
2 El. Reismehl
1 El. Zitronensaft
- - Cooknet : 235:570/210 Fido : 2:2487/3008.6 26.11.96
Zubereitung des Kochrezept Wildreis-Blaubeer-Dessert:

Rezept - Wildreis-Blaubeer-Dessert
Wildreis mit einer Messerspitze Salz und Wasser in einem Topf aufkochen lassen und anschließend eine halbe Stunde kochen. Dann den Reis zur Seite stellen. Blaubeeren in einen Topf geben, dazu einen achtel Liter Wasser und eine Prise Salz. Zucker und Reismehl in etwas Wasser lösen und unter die Blaubeeren rühren. Das Ganze aufkochen und anschließend köcheln lassen, bis es eingedickt ist. Zitronensaft einrühren und anschließend den gekochten Wildreis. Das Dessert schmeckt sowohl lauwarm als auch eisgekühlt mit Schlagsahne oder Vanillejoghurt. :Quelle : "Chilli, Mais und Kaktusfeigen - Die Küche der : Erschienen im Heinrich Hugendubel Verlag München

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7283 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35376 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24454 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |