Rezept Wildkaninchen Pilzragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildkaninchen Pilzragout

Wildkaninchen Pilzragout

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20535
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Perfekt gekochte Nudeln oder Spaghetti !
Salzwasser mit etwas Butter oder Öl zum Kochen bringen, Spaghetti unter Rühren hineingeben. Deckel darauf und die Kochplatte ausschalten. Ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis die Spaghetti gar (al dente) sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Olivenoel
12  Perlzwiebeln; gepellt
1  Stange Staudensellerie in Streifen geschnitten
1  mittl. Moehre; in Streifen geschn.
900 g Wildkaninchen; zerteilt pariert
2 El. Mehl
120 g Topinambur; geschaelt zerkleinert
500 ml Huehnerbruehe; kochend heiss
75 g Herbsttrompeten; geputzt
15 g Steinpilze; o. Maronenroehrlinge
1 El. Olivenpaste; gruen
8  Oliven; gruen
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Wildkaninchen Pilzragout:

Rezept - Wildkaninchen Pilzragout
(*) z.B. Pfifferlinge, Steinpilze, Maronenroehrlinge, Schwefelporlinge, Edelreizker, Rothuetige Kaiserlinge und Semmelstoppelpilze geputzt und gehackt. Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Sellerie und Moehren darin 6-8 Minuten leicht anbraeunen. Zur Seite stellen. Das Kaninchen wuerzen und rasch anbraten. Das Mehl einruehren, die Topinambur hinzufuegen und vom Herd nehmen. Die Huehnerbruehe nach und nach angiessen und ruehren, bis sich das Mehl aufgeloest hat. Pilze und Olivenpaste hinzufuegen und zugedeckt 1 Stunde auf kleiner Flamme koecheln lassen. Oliven und Zitronensaft zufuegen und abschmecken. Mit Petersilienkartoffeln servieren. Anmerkung: Versuchen Sie beim parieren moeglichst viele Knoechelchen zu entfernen. * Quelle: Nach Dumonts Grosses Pilzbuch erfasst Ilka Spiess Mon 20.05.1996 Stichworte: Wild, Pilz, Kaninchen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7174 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23289 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7509 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |