Rezept Wildkaninchen mit Pflaumen (Lapin aux Pruneaux)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildkaninchen mit Pflaumen (Lapin aux Pruneaux)

Wildkaninchen mit Pflaumen (Lapin aux Pruneaux)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6593 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Wildkaninchen
375 g Dörrpflaumen
1  klein. Sträußchen Küchenkräuter
2  Lorbeerblätter
45 g Mehl
60 g Butter
3/8 l Rotwein
2 1/2 El. Essig
- - einige Pfefferkörner
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Marmelade oder Gelee
Zubereitung des Kochrezept Wildkaninchen mit Pflaumen (Lapin aux Pruneaux):

Rezept - Wildkaninchen mit Pflaumen (Lapin aux Pruneaux)
Das Kaninchen zerlegen und über Nacht in einer Beize aus Wein, Essig, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Küchenkräutern stehenlassen. In einem Topf die Pflaumen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wildkaninchen aus der Beize nehmen, abtrocknen und einige Minuten in Butter anschmoren. Dann das Fleisch aus der Butter nehmen, das Mehl einrühren und einige Minuten kochen lassen. Die durch ein Sieb gegossene Beize hinzufügen, zum Kochen bringen und eine glatte Sauce zubereiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Kaninchen, die Gewürze und die gut abgetrockneten Pflaumen hinzufügen. Das Gericht etwa 1 1/2 Stunden schmoren lassen, bis das Fleisch weich ist. Das Gelee (am Besten eignet sich Johannisbeergelee) oder die Marmelade (Pflaumen- oder Stachelbeermarmelade) direkt vor dem Auftragen zugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über VitamineAlles über Vitamine
Vitamine sind lebenswichtig und stärken das Immunsystem. Hier die wichtigsten Vitamine, worum es sich bei Vitaminen handelt und worin sie vorhanden sind.
Thema 5602 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9565 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6333 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |