Rezept Wildhasenfilet im Kohl Blaetterteigmantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildhasenfilet im Kohl-Blaetterteigmantel

Wildhasenfilet im Kohl-Blaetterteigmantel

Kategorie - Wild, Hase, Blaettertei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25916
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3116 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
4  Rueckenfilets vom Wildhasen
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
250 g Blaetterteig
100 g Hasenfleisch, mager
100 g Sahne
1  Rose Broccoli
1 El. Olivenoel
2 El. Moosbeeren
2 El. Butter
1/4 kg Kohlblaetter
1/4 l Rotwein
- - Petra Holzapfel Toni Moerwald www.weidwerk.at
Zubereitung des Kochrezept Wildhasenfilet im Kohl-Blaetterteigmantel:

Rezept - Wildhasenfilet im Kohl-Blaetterteigmantel
Die Hasenrueckenfilets zuputzen und entsehnen, mit Salz und weissem Pfeffer wuerzen, kurz in Olivenoel anbraten, rasten lassen. Die Kohlblaetter vom Strunk entfernen, putzen und waschen, in Salzwasser blanchieren und abschrecken. Die Broccoliroeschen putzen, in Salzwasser blanchieren, abschrecken, vor dem Anrichten in Butter schwenken und wuerzen. Das magere Hasenfleisch zweimal durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen, Obers unterziehen zu einer Farce, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Blaetterteig ca. 3 mm dick ausrollen, die Kohlblaetter darauflegen und mit Hasenfarce bestreichen. Die Wildhasenfilets darin einwickeln und im vorgeheizten Backrohr bei 200Grad C ca. 8-12 Minuten backen. Den Bratenrueckstand erhitzen und mit Rotwein abloeschen, reduzieren lassen, mit Butter montieren, Moosbeeren unterziehen und abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 10018 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6617 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19258 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |