Rezept WILDHASE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WILDHASE

WILDHASE

Kategorie - Wild, Haarwild, Hase Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28915
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9037 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hasenruecken
- - Petersilienwurzel
1/2  Sellerieknolle
2  Karotten
1/4  Rotwein
1 gross. Zwiebel
- - Wacholderbeeren
1  Zweig Rosmarin
- - Lauch
1 El. Zwetschgenmus
1  Orange
50 g Butter
50 g Pflanzenfett
- - Salz, Pfeffer
- - Sud von Gruenen Nuessen
- - Ilka Spiess Bayerischer Rundfunk Kochgeschichten
Zubereitung des Kochrezept WILDHASE:

Rezept - WILDHASE
Fond: Hasenruecken ausloesen und die ausgeloesten Knochen zu einem Fond ansetzen. Dazu die zerkleinerten Knochen in Pflanzenfett anbraten, mit Pfeffer und Salz wuerzen, kleingeschnittenes Wurzelgemuese (Petersilienwurzel, Sellerie und Karotten) und Zwiebel zugeben. Dann Wacholderbeeren, ein Zweig Rosmarin, Thymian und ein bisschen klein geschnittenen Lauch. Die geschaelte und in Stuecke geschnittene Orange und einen Essloeffel Zwetschgenmuss unterheben und mit einem 1/4 l Rotwein abloeschen. Bei Bedarf Kalbsbruehe zugeben. Das Ganze eine 1,5 Stunden koecheln lassen, abseihen, die Sosse reduzieren, abschmecken und mit kalter Butter binden. Wenn vorhanden, einen Schuss Sud von den Gruenen Nuessen dazu geben. Hasenfilet kurz in Pflanzenfett anbraten mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Fleisch mit der kraeftigen Sosse ueberziehen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?
Vor kurzem habe ich gehört, Primeur sei nicht nur die Bezeichnung für eine bestimmte Sorte Wein, sondern auch für junges Gemüse.
Thema 7641 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20507 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18016 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |