Rezept WILDHASE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WILDHASE

WILDHASE

Kategorie - Wild, Haarwild, Hase Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28915
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8903 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reife Honigmelonen !
Reife Honigmelonen sind gelbgrün bis blassgelb. Auf keinen Fall sollten sie grün sein, dann sind sie auf jeden Fall noch unreif. Sie können Sie auch schütteln. Ist die Melone reif, dann hört man innen die Samen rasseln. Außerdem duftet die reife Frucht sehr lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Hasenruecken
- - Petersilienwurzel
1/2  Sellerieknolle
2  Karotten
1/4  Rotwein
1 gross. Zwiebel
- - Wacholderbeeren
1  Zweig Rosmarin
- - Lauch
1 El. Zwetschgenmus
1  Orange
50 g Butter
50 g Pflanzenfett
- - Salz, Pfeffer
- - Sud von Gruenen Nuessen
- - Ilka Spiess Bayerischer Rundfunk Kochgeschichten
Zubereitung des Kochrezept WILDHASE:

Rezept - WILDHASE
Fond: Hasenruecken ausloesen und die ausgeloesten Knochen zu einem Fond ansetzen. Dazu die zerkleinerten Knochen in Pflanzenfett anbraten, mit Pfeffer und Salz wuerzen, kleingeschnittenes Wurzelgemuese (Petersilienwurzel, Sellerie und Karotten) und Zwiebel zugeben. Dann Wacholderbeeren, ein Zweig Rosmarin, Thymian und ein bisschen klein geschnittenen Lauch. Die geschaelte und in Stuecke geschnittene Orange und einen Essloeffel Zwetschgenmuss unterheben und mit einem 1/4 l Rotwein abloeschen. Bei Bedarf Kalbsbruehe zugeben. Das Ganze eine 1,5 Stunden koecheln lassen, abseihen, die Sosse reduzieren, abschmecken und mit kalter Butter binden. Wenn vorhanden, einen Schuss Sud von den Gruenen Nuessen dazu geben. Hasenfilet kurz in Pflanzenfett anbraten mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Fleisch mit der kraeftigen Sosse ueberziehen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 4980 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 61344 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 7755 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |