Rezept Wildgulasch mit Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wildgulasch mit Pilzen

Wildgulasch mit Pilzen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18304
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12191 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Wildgulasch (z.B. aus der Keule), bis 1/7 mehr
2  Lorbeerblaetter bis zur Haelfte mehr
3  Gewuerznelken
5  Wacholderbeeren
5 g Getrocknete Mischpilze
1/4 l Rotwein
3  mittl. Zwiebeln
500 g Champignons
2 El. Butterschmalz
- - Salz
- - weisser Pfeffer
1/2 l Wasser, heiss, evtl. bis zur Haelfte mehr
2 El. Mehl
300 g Spaetzle
720 ml Glas junge ganze Karotten
2 El. Butter oder Margarine,
1/2  Bd. Petersilie
1 El. Johannisbeergelee
1 El. Creme fraiche
- - Birnen
- - Preiselbeeren
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Wildgulasch mit Pilzen:

Rezept - Wildgulasch mit Pilzen
Fleisch eventuell abtupfen. Mit Gewuerzen, Mischpilzen und Rotwein in eine Schuessel geben. Fleisch darin einige Stunden, am besten ueber Nacht, ziehen lassen. Zwiebeln schaelen und in Spalten schneiden. Pilze putzen, waschen und halbieren. Fleisch trockentupfen und die Marinade aufbewahren. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Pilze darin goldbraun braten. Herausnehmen. Fleisch im Bratfett kraeftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mit Mehl bestaeuben und kurz anschwitzen. Mit 1/2 - 3/4 l heissem Wasser und der Marinade abloeschen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Zwiebeln und Pilze nach etwa 30 Minuten Garzeit zufuegen. Spaetzle in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Karotten abtropfen. Fett erhitzen. Karotten darin ca. 3 Minuten duensten. Petersilie waschen, hacken und darueberstreuen. Die Sauce mit Gelee und Creme fraiche abschmecken. Alles anrichten. Nach Belieben dazu: mit Preiselbeeren gefuellte Birnen und Petersilie. Getraenk: trockener Rotwein. Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden (ohne Wartezeit). Pro Portion ca. 660 kcal/2770 kJ * Quelle: erfasst: A. Bendig Stichworte: Wild, Haarwild, Gulasch, Pilze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6437 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10629 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5657 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |