Rezept Wilde Wachau (Cappuccinosahne Mandel Kuppeltorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wilde Wachau (Cappuccinosahne-Mandel-Kuppeltorte

Wilde Wachau (Cappuccinosahne-Mandel-Kuppeltorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20266
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
140 g Zucker
50 g Zartbitter-Schokolade; gerieben
3  Zwieback; fein zerrieben
140 g Mandeln, gemahlen
50 g Weizenmehl
1 Tl. Backpulver
500 g Schlagsahne; (1)
2  Pk. Sahnesteif
20 g Zucker
2  Pk. Vanillinzucker
2  Pk. Cappuccinopulver
250 g Schlagsahne; (2)
- - Puderzucker; zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Wilde Wachau (Cappuccinosahne-Mandel-Kuppeltorte:

Rezept - Wilde Wachau (Cappuccinosahne-Mandel-Kuppeltorte
Fuer den Biskuitteig: Die Eier mit dem Mixer auf hoechster Stufe in ca. 1 Minute schaumig schlagen. Den Zucker nach und nach langsam einrieseln lassen. Dann noch ca. 2 Minuten weiter ruehren. Schokolade, Zwieback, Mandeln, gesiebtes Mehl und Backpulver mischen, auf niedrigster Stufe unterruehren. Teig in eine Springform fuellen. Und sofort im vorgeheizten Ofen bei 170-200 Grad (Unter-/Oberhitze; Gas Stufe 3-4 nicht vorheizen) ca. 30 Minuten backen. Boden aus der Form loesen, stuerzen, erkalten lassen und dann wieder umdrehen. Oberes Drittel des Bodens waagerecht abtrennen und zerbroeseln. Sahne (1) mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen, Cappuccinopulver unterruehren. Masse kuppelartig auf den Boden auftragen. Sahne (2) steif schlagen und auf die erste Schicht auftragen. Dann die Teigkruemel auf die Kuppel streuen und mit Puderzucker bestaeuben. ** Gepostet von Astrid Bendig Stichworte: Backen, Kuchen, Cappuccino, Sahne, Mandel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 17199 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9330 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4286 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |