Rezept Wilde Hähnchenmischung

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wilde Hähnchenmischung

Wilde Hähnchenmischung

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6126
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1802 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Blumenkohl
150 g Hähnchenbrust
- - Honig
1  Lauchstange
1 Dos. Mascarpone
- - Olivenöl
1  Orange
1 Dos. Pistazienkerne
1 Dos. Wan-Tan-Teig
- - Zitronenessig
- - Apfelessig
2  Kiwi
- - Olivenöl
- - Weißwein
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 09:10. 2000
Zubereitung des Kochrezept Wilde Hähnchenmischung:

Rezept - Wilde Hähnchenmischung
Zubereitung: Das Haehnchen in Olivenoel mit Orange, Honig und Zitronenessig anbraten und garen lassen. Die Pistazien puerieren und mit Mascarpone zu einer Creme verruehren. Den Wan-Tan-Teig in Dreiecke schneiden, mit der Pistazienmascarpone- Creme fuellen und frittieren. Den Lauch in mehrere grosse Stuecke Stuecke schneiden, seitlich einritzen und ebenfalls frittieren. Blumenkohl in duenne Scheiben schneiden und in Olivenoel anbraten. Fuer die Kiwi-Vinaigrette Kiwis mit Apfelessig und Weisswein einreduzieren, puerieren und Olivenoel hinzugeben. Die beiden gebratenen Blumenkohlscheiben als Bett auf einem Teller anrichten. Darauf das Haehnchen platzieren, den frittierten Lauch darauf anordnen und schliesslich mit der Kiwi-Vinaigrette betraeufeln. Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1999er Gewuerztraminer Spaetlese "trocken" aus Baden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 16432 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 3540 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 4244 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |