Rezept Wilde Hähnchenmischung

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wilde Hähnchenmischung

Wilde Hähnchenmischung

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6126
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1825 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Blumenkohl
150 g Hähnchenbrust
- - Honig
1  Lauchstange
1 Dos. Mascarpone
- - Olivenöl
1  Orange
1 Dos. Pistazienkerne
1 Dos. Wan-Tan-Teig
- - Zitronenessig
- - Apfelessig
2  Kiwi
- - Olivenöl
- - Weißwein
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 09:10. 2000
Zubereitung des Kochrezept Wilde Hähnchenmischung:

Rezept - Wilde Hähnchenmischung
Zubereitung: Das Haehnchen in Olivenoel mit Orange, Honig und Zitronenessig anbraten und garen lassen. Die Pistazien puerieren und mit Mascarpone zu einer Creme verruehren. Den Wan-Tan-Teig in Dreiecke schneiden, mit der Pistazienmascarpone- Creme fuellen und frittieren. Den Lauch in mehrere grosse Stuecke Stuecke schneiden, seitlich einritzen und ebenfalls frittieren. Blumenkohl in duenne Scheiben schneiden und in Olivenoel anbraten. Fuer die Kiwi-Vinaigrette Kiwis mit Apfelessig und Weisswein einreduzieren, puerieren und Olivenoel hinzugeben. Die beiden gebratenen Blumenkohlscheiben als Bett auf einem Teller anrichten. Darauf das Haehnchen platzieren, den frittierten Lauch darauf anordnen und schliesslich mit der Kiwi-Vinaigrette betraeufeln. Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1999er Gewuerztraminer Spaetlese "trocken" aus Baden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 10691 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 6368 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 14380 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |