Rezept Wiener Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wiener Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln

Wiener Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln

Kategorie - Fleisch, Gemuese, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28408
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18504 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Rindfleisch (Tafelspitz)
150 g Suppengemuese
320 g Kartoffeln
200 ml Klare Bruehe
75 ml Milch
1.5 El. Meerrettich
1/2 Bd. Petersilie
- - Johannisbrotkernmehl zum Binden
- - gekoernte Bruehe zum Wuerzen
- - Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung des Kochrezept Wiener Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln:

Rezept - Wiener Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln
Die Haelfte des Suppengemueses in Wuerfel, die andere Haelfte in feine Streifen schneiden. Fuer das Siedfleisch einen halben Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Fleisch, das gewuerfelte Suppengemuese, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und mindestens 1 Stunde weichkochen. Das Fleisch herausnehmen, portionieren und das Gemuese abseihen. 1/4 l der Kochbruehe und die Milch mit dem Bindemittel andicken, mit gekoernter Bruehe abschmecken und zum Schluss den Meerrettich einruehren. Fuer die Bouillonkartoffeln die Kartoffeln schaelen und in Wuerfel schneiden. In der klaren Bruehe 10 - 15 Minuten kochen. Petersilie hacken und zusammen mit dem in Streifen geschnittenen Suppengemuese 5 Minuten vor Ende der Kochzeit zugeben. Die Kartoffeln in der Bouillon servieren. Naehrwertangaben - eine Portion enthaelt: 323 kcal 2 BE 30,5 g Kohlenhydrate 9,5 g Fett 26,5 g Eiweiss 6 g Ballaststoffe 65 mg Cholesterin Das Rezept stammt aus dem Buch "Lehrkueche fuer Diabetiker", ISBN 3-928094-04-1. Das Buch ist ueber die Diabetes-Akademie Bad Mergentheim e.V., Theodor-Klotzbuecher-Strasse 12, 97961 Bad Mergentheim, Tel. 07931 / 8015 zu beziehen. :Stichwort : Rind :Stichwort : Gemuese :Stichwort : Kartoffel :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 4.10.2000 :Letzte Aenderung: 4.10.2000 :Quelle : ARD-Buffet, 09.10.2000 :Quelle : Wochenthema: Feine Gerichte auch fuer Diabetiker

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12909 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer MenüSchlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8640 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 12064 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |