Rezept Wiener Haselnussecken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wiener Haselnussecken

Wiener Haselnussecken

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17016
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5980 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Margarine
100 g Zucker
1  Ei
1  Eigelb
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
125 g Margarine
125 g Zucker
2 El. Wasser
250 g Haselnuesse; gerieben
- - Johannisbeermarmelade
50 g Schoko-Fettglasur
- - Alufolie
Zubereitung des Kochrezept Wiener Haselnussecken:

Rezept - Wiener Haselnussecken
Zum Teig die weiche Margarine, mit Zucker, Ei und Eigelb vermengen, gesiebtes Mehl und Backpulver dazugeben und rasch einen Muerbeteig kneten. Zur Kugel formen, in Alufolie wickeln, 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen Inzwischen 125 g Margarine mit Zucker und Wasser aufkochen, Haselnuesse unterruehren, auskuehlen lassen. Muerbeteig nicht zu duenn ausrollen und ein gefettetes Backblech, das auf drei Seiten hochgezogen ist, damit auslegen. Mit Marmelade bestreichen, die Nussmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 15 Minuten backen. Abkuehlen lassen, in Dreiecke schneiden. Schokoglasur im Wasserbad aufloesen und die Dreiecke mit der Spitze eintauchen. Nussecken am besten in einer gut schliessenden Blechdose aufbewahren. Insgesamt ca. 22869 kJ / ca. 5445 kcal. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Backen, Weihnachten, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9598 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18843 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37852 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |