Rezept Wiener Biskuit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wiener Biskuit

Wiener Biskuit

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20124
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15433 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
250 g fein(st)er Zucker
8  Eier
250 g Mehl
50 g heisse, geklaerte Butter
30 g Butter & etwas Mehl fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Wiener Biskuit:

Rezept - Wiener Biskuit
Als leckere, einfache Tortengrundlage hat sich Wiener Bisquit bewaehrt: Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Zucker und Eier in den Schneekesel geben und sofort miteinander verschlagen. Den Kesel in einen entprechend grossen Topf mit warmen, nicht kochenden Wasser stellen und die Masse mit dem Schneebesen schlagen, bis sie ca. 30 Grad erreicht hat. Den Kessel aus dem Wasserbad nehmen und mit dem elektrischen Ruehrgeraet (mittel) ca. 10 Minuten schlagen, bis sie deutlich an Umfang zugenommen hat. Dann langsam 10 Min. weiterschlagen, bis die Masse abgekuehlt und cremig geworden ist. Das gesiebte Mehl dazugeben und mit dem Holzspatel untermelieren. Die Butter (die ca. 40 Grad warm sein sollte) unter gleichzeitigem Ruehren unterziehen, bis alles gut verbunden ist. Nicht laeger als noetig ruehren. [ Das warmruehren spare ich mir meistens. Die Butter landet gleich am Anfang in einem Schaelchen im Ofen rechtzeitig geschmolzen...] Die Springform am Boden einfetten und mit Mehl bestaeuben oder mit Backpapier auslegen. Bei Tortenringen jeden in Backpapier einschlagen: Jeden auf ein groesser geschnittenes Stueck Backpapier stellen und es ringfoermig festkniffen. In beiden Faellen die Raender nicht fetten, da der Bisquit sonst nicht aufgehen wuerde. Die fertige Wiener Masse in die vorbereiteten Formen fuellen, glattstreichen und in den Ofen schieben. Die Backzeit richtet sich nach der Teighoehe. Bei zwei 22 cm Formen ist sie ca. 30 min, bei dickeren Versionen bis zu eine h. [Staebchentest....] Den fertigen Boden auf ein Kuchengitter stuerzen und aus der Form nehmen. Alle 15 min 90 Grad drehen, damit er nicht festklebt und bricht. Haltbarkeit: Kuehlschrank drei Tage, Gefrierschrenk bis zwei Wo. Bem.: Die Boeden werden meist einen Tag vor der Verarbeitung gebacken. Dann lassen sie sich glatt durchschneiden und broeseln nicht. Im Wasserbad loest sich der Zucker schneller und der Bisquit wird (theoretisch) feiner. Ergibt ca. 2 Tortenringe a 22 cm. ** Gepostet von: Thomas Engelmeier Stichworte: Kuchen, Torte, Biskuit

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 40878 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 22196 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 15002 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |