Rezept Wetterauer Forelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wetterauer Forelle

Wetterauer Forelle

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10961
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2997 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Forelle
- - Zitrone
- - Thymian
2  Blaetter Salbei
1  Blatt Liebstoeckel
- - Dill
- - Petersilie
2 klein. Moehren
1/2  Stange Porree
- - Sellerie
1/2  Zwiebel
Zubereitung des Kochrezept Wetterauer Forelle:

Rezept - Wetterauer Forelle
Forelle abspuelen, trockentupfen, mit Zitrone betraeufeln und von innen und aussen salzen. In Scheiben geschnittenes Gemuese und Gewuerze hineinfuellen. Butterfloeckchen auf die Forelle setzen. In einer gusseisernen Kasserolle bei starker Hitze 7 min. braten. Haut abziehen, kleinschneiden und mit Butter und Petersilie kross braten. Die Sosse ueber den Fisch giessen. * hessentext 21.07.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Stichworte: Fisch, Suesswasser, Forelle, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 33925 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 17488 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32940 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |