Rezept Westfälischer Schinken auf Kartoffelpuffer mit Petersiliensauerrahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Westfälischer Schinken auf Kartoffelpuffer mit Petersiliensauerrahm

Westfälischer Schinken auf Kartoffelpuffer mit Petersiliensauerrahm

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24943
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3445 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Westfälischer Schinken
600 g Kartoffeln
1  Zwiebel
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Butterschmalz
200 g Sauerrahm
1  Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Westfälischer Schinken auf Kartoffelpuffer mit Petersiliensauerrahm:

Rezept - Westfälischer Schinken auf Kartoffelpuffer mit Petersiliensauerrahm
Kartoffeln schälen und in eine Schüssel reiben, auf ein Sieb geben und die Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen. Die Flüssigkeit kurz stehen lassen, damit sich die Stärke absetzt, und die Flüssigkeit abgießen. Zwiebeln schälen und reiben. Petersilie waschen und 2/3 davon hacken. Schinken in feine Streifen schneiden. Geriebene Kartoffeln, Zwiebel und das Ei zu der Stärke in die Schüssel geben, unterrühren. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und 4 gleichgroße Kartoffelpuffer kross und goldbraun ausbacken. Hierbei mehrmals wenden. Sauerrahm mit der gehackten Petersilie mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Kartoffelpuffer auf vorgewärmten Tellern anrichten. Petersiliensauerrahm darauf geben und die Schinkenstreifen darauf verteilen. Mit Petersiliensträußchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nougat ist keine Schokolade, aber genauso SüßNougat ist keine Schokolade, aber genauso Süß
Alleine das Wort „Nuss-Nougat-Creme“ lässt bei vielen Menschen das Wasser im Munde zusammen laufen. Sie ist eine Sünde, aber ach so lecker auf frischem Schwarzbrot oder knusprigen Weißmehlbrötchen.
Thema 12296 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7699 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38084 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |