Rezept WESTFAELISCHER KASTENPICKERT (KARTOFFELBROT)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WESTFAELISCHER KASTENPICKERT (KARTOFFELBROT)

WESTFAELISCHER KASTENPICKERT (KARTOFFELBROT)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27562
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12669 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
500 g Mehl
60 g Hefe
3 El. Wasser lauwarm
5  Eier
1 Prise Salz; kraeftige Prise!
- - Margarine; zum Einfetten
- - Semmelbroesel; zum Ausstreuen
Zubereitung des Kochrezept WESTFAELISCHER KASTENPICKERT (KARTOFFELBROT):

Rezept - WESTFAELISCHER KASTENPICKERT (KARTOFFELBROT)
Heidi Nawothnig: In Westfalen, rund um Bielefeld ist der Kastenpickert zu Hause. Ein Brot aus Kartoffel-Mehl-Teig, das sehr saftig ist und moeglichst erst 24 h nach dem Backen gegessen werden soll. Anstelle von Brot. Mit Belag nach Geschmack (suess oder salzig), also auch mit Butter und Marmelade zu heissem Kaffee. Geschaelte, gewaschene Kartoffeln in eine Schuessel reiben. Im Sieb auf einer Schuessel abtropfen lassen. Kartoffelwasser und -staerke auffangen. Wasser 10 min stehen lassen, damit sich die Staerke absetzt. Wasser von der Staerke abgiessen. Kartoffelmasse und Mehl zur Staerke geben. Sorgfaeltig verruehren. Hefe mit dem lauwarmen Wasser glattruehren, unter den Teig mischen. Eier zugeben. Den Teig kraeftig schlagen. Mit Salz abschmecken. Kastenkuchenform von 30 cm Laenge mit Margarine einfetten und mit Semmelbroeseln ausstreuen. Teig einfuellen und zugedeckt mindestens 40 min gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen - mittlere Schine - 120 min bei 175 Grad (Gasherd Stufe 2) backen, dabei nach 30 min mit Alufolie bedecken. Nach dem Backen auf Kuchendraht stuerzen und auskuehlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 71658 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 23934 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22639 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |