Rezept Welsh rarebit (Wales GB)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Welsh rarebit (Wales GB)

Welsh rarebit (Wales GB)

Kategorie - Käsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15520 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Cheshire- oder Cheddarkäse
20 cl englisches helles Ale
1  Essl. englischer milder Senf
4 Scheib. Toastbrot
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Welsh rarebit (Wales GB):

Rezept - Welsh rarebit (Wales GB)
Den Käse in feine Streifen schneiden, in eine Kasserolle geben und das Bier, den Senf und eine Priese Pfeffer hinzufügen. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse flüssig und glatt wird. Den Toast rösten und mit Butter bestreichen. Jede Scheibe einzeln auf einen gefetteten Teller legen, die vorbereitete Käsemasse darauf verteilen und die Toasts 3-4 Minuten im Grill oder Backofen überbacken. Ganz heiß servieren. Ein tradioneller Imbiss für morgens oder nachmittags. Dazu trinkt man ein gutes englisches Ale. Welsh rarebit kann auch als warme Vorspeise serviert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66001 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6021 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 4525 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |