Rezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

Kategorie - Burger, Getreide, Sprossen, Nuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30173
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2928 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 g Weizen, geschrotet
200 ml Bruehe
2  Schalotten; feine Wuerfel
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
3 El. Sonnenblumenkerne
1  Ei Pfeffer, weiss, Sojasauce
1/2 Bd. Dill; gehackt
1/2 Bd. Petersilie, glatt; gehackt
- - Oel; zum Braten
200 g Moehren; grob geraspelt
1/2  Zitrone; Saft und Schale
1  Ingwerstueck; gerieben
1 Tl. Honig
1 El. Oel, Walnuss-
2 El. Oe, Oliven-
2 El. Essig, Weisswein- Pfeffer, Sojasauce
100 g Quark, Sahne-
2 El. Creme fraiche
1 Tas. Sprossen; oder Kresse
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme:

Rezept - Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme
Fuer 4 Personen als Vorspeise oder fuer 2 als Hauptgericht. PUFFER: Weizenschrot mit Bruehe zum Kochen bringen, zugedeckt bei milder Hitze 15 min koecheln, dann 15 min ohne Hitze ausquellen lassen, zwischendurch umruehren. Schalotten, Knoblauch, Sonnenblumenkerne und Ei untermischen. Mit Pfeffer und Sojasauce wuerzen, Kraeuter unterziehen. Kleine, flache Puffer formen und in Oel bei mittlerer Hitze braten. MOEHRENSALAT: Zitronensaft und -schale, Ingwer, Honig, Oele, Essig, Pfeffer und Sojasauce kraeftig verquirlen. Moehren darin wenden. QUARKCREME: Quark und Creme fraiche aufschlagen, mit Pfeffer abschmecken, Sprossen untermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6131 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13159 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Erdbeeren: Rote Vielfalt im SommerErdbeeren: Rote Vielfalt im Sommer
Die Erdbeere gehört zu den vielseitigsten Früchten, die Pflanzen erzeugen können. Ob als Bestandteil von Obstsalaten oder als alleinige Frucht auf dem Kuchen- oder Tortenboden - den meisten sind diese beiden Produktionen aus Erdbeeren sicherlich gut bekannt.
Thema 2634 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |