Rezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

Kategorie - Burger, Getreide, Sprossen, Nuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30173
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3157 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Schokoglasur !
Die Schokoladenglasur wird schneller trocken, wenn Sie einen Esslöffel Kokosfett mit darunter mischen. Vorher schmelzen und darunter rühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 g Weizen, geschrotet
200 ml Bruehe
2  Schalotten; feine Wuerfel
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
3 El. Sonnenblumenkerne
1  Ei Pfeffer, weiss, Sojasauce
1/2 Bd. Dill; gehackt
1/2 Bd. Petersilie, glatt; gehackt
- - Oel; zum Braten
200 g Moehren; grob geraspelt
1/2  Zitrone; Saft und Schale
1  Ingwerstueck; gerieben
1 Tl. Honig
1 El. Oel, Walnuss-
2 El. Oe, Oliven-
2 El. Essig, Weisswein- Pfeffer, Sojasauce
100 g Quark, Sahne-
2 El. Creme fraiche
1 Tas. Sprossen; oder Kresse
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme:

Rezept - Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme
Fuer 4 Personen als Vorspeise oder fuer 2 als Hauptgericht. PUFFER: Weizenschrot mit Bruehe zum Kochen bringen, zugedeckt bei milder Hitze 15 min koecheln, dann 15 min ohne Hitze ausquellen lassen, zwischendurch umruehren. Schalotten, Knoblauch, Sonnenblumenkerne und Ei untermischen. Mit Pfeffer und Sojasauce wuerzen, Kraeuter unterziehen. Kleine, flache Puffer formen und in Oel bei mittlerer Hitze braten. MOEHRENSALAT: Zitronensaft und -schale, Ingwer, Honig, Oele, Essig, Pfeffer und Sojasauce kraeftig verquirlen. Moehren darin wenden. QUARKCREME: Quark und Creme fraiche aufschlagen, mit Pfeffer abschmecken, Sprossen untermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24694 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10071 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Pumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in AmerikaPumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in Amerika
Erst 1941 legte der US Kongress den vierten Donnerstag im November als Thanksgiving-Feiertag für die Vereinigten Staaten fest. In Kanada dagegen feiert man bereits am zweiten Montag des Oktobers.
Thema 7195 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |