Rezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme

Kategorie - Burger, Getreide, Sprossen, Nuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30173
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3006 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olive !
Gegen Gicht helfen bei der Entgiftungsarbeit der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 g Weizen, geschrotet
200 ml Bruehe
2  Schalotten; feine Wuerfel
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
3 El. Sonnenblumenkerne
1  Ei Pfeffer, weiss, Sojasauce
1/2 Bd. Dill; gehackt
1/2 Bd. Petersilie, glatt; gehackt
- - Oel; zum Braten
200 g Moehren; grob geraspelt
1/2  Zitrone; Saft und Schale
1  Ingwerstueck; gerieben
1 Tl. Honig
1 El. Oel, Walnuss-
2 El. Oe, Oliven-
2 El. Essig, Weisswein- Pfeffer, Sojasauce
100 g Quark, Sahne-
2 El. Creme fraiche
1 Tas. Sprossen; oder Kresse
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme:

Rezept - Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme
Fuer 4 Personen als Vorspeise oder fuer 2 als Hauptgericht. PUFFER: Weizenschrot mit Bruehe zum Kochen bringen, zugedeckt bei milder Hitze 15 min koecheln, dann 15 min ohne Hitze ausquellen lassen, zwischendurch umruehren. Schalotten, Knoblauch, Sonnenblumenkerne und Ei untermischen. Mit Pfeffer und Sojasauce wuerzen, Kraeuter unterziehen. Kleine, flache Puffer formen und in Oel bei mittlerer Hitze braten. MOEHRENSALAT: Zitronensaft und -schale, Ingwer, Honig, Oele, Essig, Pfeffer und Sojasauce kraeftig verquirlen. Moehren darin wenden. QUARKCREME: Quark und Creme fraiche aufschlagen, mit Pfeffer abschmecken, Sprossen untermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14225 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 2799 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 7892 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |