Rezept Weizenlaibchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weizenlaibchen

Weizenlaibchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15849
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3347 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Perlweizen oder Couscous
200 g Semmelwuerfel
250 g Karotten
2  Eier
1/4 l Milch
1  Zwiebel
1  Bd. Petersilie
- - Muskat, Salz, Pfeffer
- - Oel, Butter
Zubereitung des Kochrezept Weizenlaibchen:

Rezept - Weizenlaibchen
Weizen nach Packungsanweisung in Wasser weich kochen und salzen. Semmelwuerfel in der erwaermten Milch (bei Bedarf etwas mehr Milch nehmen) eine Viertelstunde ziehen lassen. Karotten schaelen und raspeln, Zwiebel feinwuerfelig schneiden, Petersilie hacken. Zwiebel und einen Teil der Karotten in Butter anduensten. Eier, Zwiebel, restliche Karotten, Semmelwuerfel und Petersilie gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig abschmecken. Laibchen formen. Oel erhitzen und die Laibchen beidseitig je fuenf Minuten braten. ** Gepostet von Michaela Peschl Date: Sun, 28 May 1995 Stichworte: Gemuese, Getreide, Burger, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 60837 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8483 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9326 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |