Rezept Weizen Schafskaese Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weizen-Schafskaese-Auflauf

Weizen-Schafskaese-Auflauf

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29509
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5058 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine matschigen Erdbeeren !
Erdbeeren immer erst waschen, dann putzen. Sie saugen sonst zuviel Wasser auf und werden matschig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
80 g Zwiebeln
30 g Butter oder ungehaertete Pflanzenmargarine
400 g Speise-Weizen
800 ml Gemuesebruehe
500 g Tomaten
750 g Zucchini
40 g Butter oder ungehaertete Pflanzenmargarine
70 g Tomatenmark (Dose)
1 El. Getrockneter Thymian
- - Kraeutersalz
- - Zucker
- - Pfeffer; nach Belieben
300 g Schafskaese
1/8 l Sahne
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Weizen-Schafskaese-Auflauf:

Rezept - Weizen-Schafskaese-Auflauf
Zwiebeln schaelen, wuerfeln, im erhitzten FEtt anduensten. Weizen dazugeben, kurz mitanduensten. Hefebruehe angiessen und alles eine Stunde garen. Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, Haut abziehen, dann vierteln. Zucchini waschen, Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Zucchini im erhitzten Fett fuenf Minuten duensten. Tomaten, Tomatenmark und Gewuerze dazugeben, alles einmal aufkochen lassen. Gegarten Weizen daruntermengen. Eine Auflaufform fetten, Haelfte Weizen-Gemuese-Gemisch einfuellen, drei Viertel des in Scheiben geschnittenen Schafskaeses daruebergeben, alles mit dem restlichen Weizen-Gemuese-Gemisch abdecken, restlichen Schafskaese obendrauf verteilen. Sahne daruebergiessen und den Auflauf im Backofen (Gas-Herd: Stufe 4, E-Herd: 220?C) etwa 30 Minuten ueberbacken. :Pro Person ca. : 1002 kcal :Pro Person ca. : 4191 kJoule :Garzeit : ca. 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82372 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 8901 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5258 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |