Rezept WEISSWEIN ORANGEN BOWLE MIT HIMBEEREN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WEISSWEIN-ORANGEN-BOWLE MIT HIMBEEREN

WEISSWEIN-ORANGEN-BOWLE MIT HIMBEEREN

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26019
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5300 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezeptkarten präparieren !
Spritzer auf Rezeptkarten lassen sich schnell wieder abwischen, wenn Sie die Karte vorher mit Haarspray präpariert oder mit Klarsichtfolie überzogen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
300 g Frische Himbeeren
1  Zitrone; unbehandelt
6  Orangen
60 ml Orangensirup
3 El. Himbeergeist
750 ml Halbtrockener Weisswein
750 ml Mineralwasser
- - Ulli Fetzer Brigitte Rezept
Zubereitung des Kochrezept WEISSWEIN-ORANGEN-BOWLE MIT HIMBEEREN:

Rezept - WEISSWEIN-ORANGEN-BOWLE MIT HIMBEEREN
Himbeeren abspuelen. Zitrone heiss abspuelen, trocknen und in Scheiben schneiden. Orangen auspressen. Himbeeren, Zitronenscheiben, Orangensaft und Orangensirup in ein Bowlengefaess geben und 20 Minuten ziehen lassen. Gut gekuehlten Wein und kaltes Mineralwasser dazugiessen und gleich kuehl servieren. Naehrwerte: pro Glas ca. 100 Kalorien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3325 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4570 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7253 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |