Rezept Weisskohlsuppe (saechsisches Rezept)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weisskohlsuppe (saechsisches Rezept)

Weisskohlsuppe (saechsisches Rezept)

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14059
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14696 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Weisskohlkopf (etwa 1,5 kg)
1 1/2 l (-2 l) Fleischbruehe
6  Bratwuerste
- - Butter zum Braten (oder Oel)
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Weisskohlsuppe (saechsisches Rezept):

Rezept - Weisskohlsuppe (saechsisches Rezept)
Den Weisskohl putzen, in 4 Teile schneiden, den Strunk entfernen, in einzelne Blaetter zerlegen. Die Blaetter mit kochendem Wasser uebergiessen, abtropfen lassen. Dann grob hacken und in sehr wenig Wasser auf kleiner Hitze in 15 Minuten weich daempfen. Dann die Fleischbruehe zugiessen, den Kohl darin in 25 Minuten gar kochen. Inzwischen die Bratwuerste in etwas Butter knusprig braten, anschliessend in Scheiben schneiden und zum Kohl geben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Dazu koennen eventuell noch Salzkartoffeln gereicht werden. 17.11.1993 Erfasser: Stichworte: Eintopf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 6106 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 6671 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 5417 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |