Rezept Weisskohlpfanne mit Wurstschnecke

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weisskohlpfanne mit Wurstschnecke

Weisskohlpfanne mit Wurstschnecke

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14884
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3792 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g grobe ungebruehte Bratwurst; im Stueck!
500 g Kartoffeln
750 g Weisskohl
2 El. Oel
75 g Schinkenwuerfel
1/2  Toepfchen Majoran; oder
1 Tl. getrockner Majoran
1  Prise Salz
3  Prise Pfeffer; f.a.d.M.
1 Tl. Kuemmel
1/8 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Weisskohlpfanne mit Wurstschnecke:

Rezept - Weisskohlpfanne mit Wurstschnecke
Wurst zur Schnecke drehen und am Ende mit einem Holzspiesschen feststecken. Evtl. ueberbruehen und trockentupfen. Wurst mehrfach rundherum einstechen. Kartoffeln schaelen, waschen und grob wuerfeln. Kohl putzen, waschen und in grobe Stuecke schneiden. Oel in einer ofenfesten Pfanne oder einem flachen Braeter erhitzen. Schinken anbraten und herausnehmen. Wurst ebenfalls anbraten und herausnehmen. Kartoffeln und Kohl im Bratfett anbraten. Majoran waschen und abzupfen. Kohl mit Majoran, Salz, Pfeffer und Kuemmel wuerzen. Wasser daruebergiessen und die Wurst darauflegen. Pfanne mit Deckel oder Alufolie schliessen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 GradC / Umluft: 180 GradC / Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Nach 45 Min. Deckel abnehmen. Schinken darueberstreuen. Getraenke: Kuehles Bier, z.B. ein Altbier Info: Pro Portion: ca. 2140 kJ/510 kcal E 24g, F 33g, Kh 25g tb=El, ts=Tl, ds=Prise Zubereitungszeit ca. 90 Minuten * Quelle: kochen&geniessen modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 6 Feb 95 18:1 Stichworte: Gemuese, Weisskohl, Kartoffeln, Fleisch, Bratwurst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3664 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 21494 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3334 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |