Rezept Weisskohl Lasagne mit Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weisskohl-Lasagne mit Hackfleisch

Weisskohl-Lasagne mit Hackfleisch

Kategorie - Hauptgericht Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18613
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2822 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Weisskohl
100 g Zwiebeln
2 El. Oel
500 g Hackfleisch (gemischt)
1 El. Thymianblaetter
2 El. Saure Sahne
250 g Tomaten
250 ml Bechamelsosse (Fertig)
100 ml Schlagsahne
80 g frischgeriebener Parmesan
- - Salz,Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Weisskohl-Lasagne mit Hackfleisch:

Rezept - Weisskohl-Lasagne mit Hackfleisch
Kohl putzen,Strunk abschneiden,6 bis 8 grosse Blaetter abloesen,im kochenden Salzwasser 3 Min. vorgaren. Abschrecken,ausbreiten und trockentupfen. Zwiebeln und den restlichen Kohl fein hacken. Im heissen Oel 5 Min. anduensten, aus der Pfanne nehmen. Das Hackfleisch mit Salz,Cayennepfeffer,Thymian und saurer Sahne verkneten,i n der Pfanne braun anbraten,mit dem Gemuese mischen. Die Tomaten in Scheiben schneiden,entkernen,Bechamelsauce mit der Schlagsahne aufkochen,mit 50g Parmesan mischen.Weisskohlblaetter,Hackmasse und Tomaten nacheinander in eine gebutterte Auflaufform (3 Liter) einschichten.Jede Schicht mit etwas Sauce begiessen. Zum Schluss mit dem restlichen Parmesan bestreuen.???? 180 Grad auf der 2.Schiene von unten circa 60 Minuten garen. Dazu passt Kartoffelpueree. Pro Port. Ca. 489 kcal. Quelle:ARd Vt 22.11.1995 Verfasser:C.Wulf.Tbx@Berlinet.de ** Gepostet von Erfasser: Stichworte: Hauptgerich, Gemuese, Hackfleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 17426 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13529 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 14671 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |