Rezept Weisskohl in Weisswein und Sahne mit Weisswurst von Forelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weisskohl in Weisswein und Sahne mit Weisswurst von Forelle

Weisskohl in Weisswein und Sahne mit Weisswurst von Forelle

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4992 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn ein Korkenzieher fehlt !
Lassen Sie heißes Wasser über den Flaschenhals laufen. Die erwärmte Luft unter dem Korken drückt diesen heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Weisskohl
250 ml Weisswein
250 ml Sahne
- - Schalotten
- - Butter
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Fisch; rohes Fleisch von Forelle, Zander, Lotte etc.
3  Eiweiss
250 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
- - Schnittlauch
250 ml Fischfond
250 ml Creme double; Sahne ist o.k.
250 ml Weisswein
2 Tl. Dijonsenf
50 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Weisskohl in Weisswein und Sahne mit Weisswurst von Forelle:

Rezept - Weisskohl in Weisswein und Sahne mit Weisswurst von Forelle
Weisskohl: Die feinen Blaetter von jungem Weisskohl in duenne Streifen schneiden und in Butter mit etwas feingeschnittenen Schalotten anschwitzen. Mit dem Weisswein abloeschen. Ebenso die Sahne zugeben. Etwa 40 Min. kochen lassen. Sollte die Fluessigkeit zu stark einkochen, mit gleichen Teilen Sahne und Weisswein auffuellen. Salzen und pfeffern. Vor dem Servieren sollte das Kraut soweit eingekocht sein, dass die Bindung dickfluessig ist. Weisswurst: Den Fisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. In ein Ruehrwerk geben und langsam Eiweiss und Sahne zugeben. Abschmecken. Mittels Handwurstpresse oder Spritztuelle in Schafsaitlinge einfuellen. 10-cm-Stuecke abdrehen und in Salzwasser 4 Min. pochieren. Ohne kochen. Abschrecken und enthaeuten. Senfsauce: Den Fischfond mit der Sahne (oder besser, wenn vorhanden Creme double) und den Weisswein auf den 1/4 einkochen lassen. Den Senf dazugeben und mit der Butter vermengen. Abschmecken. * Quelle: ADR Ratgeber Essen+Trinken erfasst von: Stefan Schmitz ** Gepostet von Stefan Schmitz Date: Fri, 09 Dec 1994 Stichworte: Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7525 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Küche optimal nutzen, und praktisch einrichtenKüche optimal nutzen, und praktisch einrichten
Wie man seine Küche optimal einrichtet, das kann ein Architekt grob planen. Oft aber wird zuviel Wert auf den Stil gelegt, und völlig vergessen, dass eine Küche in erster Linie praktisch sein muss.
Thema 14199 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9204 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |