Rezept Weisses Kaffeesouffle mit Beerensorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weisses Kaffeesouffle mit Beerensorbet

Weisses Kaffeesouffle mit Beerensorbet

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10956
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3593 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Tortendekoration !
Legen Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte. Mit Puderzucker oder evtl. mit Kakao bestäubt, ist das eine schnelle Möglichkeit, die Torte hübsch zu verzieren. Das Papier ganz vorsichtig abnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
30 g Kaffeebohnen
1/4 l Milch
50 g Mehl
50 g Butter
3  Eigelb
4  Eiweiss
1  Ei
70 g Zucker
220 g Beeren (im Originalrezept: Walderdbeeren)
1 dl Weisswein
2 cl Walderbeerlikoer
- - Zitronensaft und -schale
Zubereitung des Kochrezept Weisses Kaffeesouffle mit Beerensorbet:

Rezept - Weisses Kaffeesouffle mit Beerensorbet
Vorbereitung: Kaffeebohnen in der Pfanne roesten und im gekochten Milch ueber Nacht ziehen lassen. Sorbet: Die Beeren mit dem Weisswein, der Beerenlikoer und etwas Zitronensaft und -abrieb puerieren und im Tiefkuehlfach unter gelegentlichem Ruehren gefrieren - oder in der Sorbetiere zubereiten (Falls noetig, etwas Zucker zugeben). Souffle Die Kaffeemilch abseihen, mit 50 g Mehl und 50 g Butter unter staendigem Ruehren aufkochen. Vom Feuer nehmen und Eigelbe sowie Ei hinzugeben. Darauf achten, dass die Masse nicht mehr kocht, sondern nur stockt. Eiweiss mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen, unter die ausgekuehlte Masse heben und alles in gebutterte und mit Zucker ausgestreute Timbalefoermchen fuellen. Im Wasserbad bei 240 GradC Ofentemperatur etwa 20 Minuten garen. Stuerzen und mit Sorbet servieren. * Expression, Sept./Okt. 1993 erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Warm, Eis, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8268 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 16235 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 22501 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |