Rezept WEISSER TOMATENSCHAUM

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WEISSER TOMATENSCHAUM

WEISSER TOMATENSCHAUM

Kategorie - Gemuese, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27964
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10600 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Tomaten
5  Basilikumblaetter
2  Knoblauchzehen
- - Salz, Pfeffer
3 El. Weissweinessig
1 El. Zucker
2  Blatt Gelatine
- - Salz
- - Zucker
125 ml Sahne
- - Ilka Spiess Johann Lafer
Zubereitung des Kochrezept WEISSER TOMATENSCHAUM:

Rezept - WEISSER TOMATENSCHAUM
Tomaten mit Basilikum, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Weissweinessig und Zucker aufmixen. Die Masse ueber Nacht in ein Passiertuch geben, aufhaengen und abtropfen lassen. Es entsteht ein klarer Fond. Den Tomatenfond kurz aufkochen, auf 60Grad C abkuehlen lassen, Gelatine zugeben und auskuehlen lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Sahne und Tomatenfond in einen ISI - Becher einfuellen, mit einem Deckel verschliessen, eine Sahnekapsel hineindrehen, gut aufschuetteln und kuehl stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13083 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3902 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 5146 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |