Rezept Weisse Zwiebelsauce (Zu Fleisch)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weisse Zwiebelsauce (Zu Fleisch)

Weisse Zwiebelsauce (Zu Fleisch)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14054
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3974 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Zwiebeln; oder Schalotten
50 g Butter
1/8 l Kalbsfond
1/8 l Trockener Weisswein
1 El. Sherryessig
3 El. Creme fraiche
- - Salz
- - Paprika (edelsuess)
4  Tomaten
4  Basilikumzweige
Zubereitung des Kochrezept Weisse Zwiebelsauce (Zu Fleisch):

Rezept - Weisse Zwiebelsauce (Zu Fleisch)
Zwiebeln oder Schalotten schaelen und sehr fein wuerfeln. In 2/3 der Butter glasig duensten, Kalbsfond und Wein angiessen und alles bei starker Hitze unter gelegentlichem Ruehren kochen, bis die Zwiebeln ganz weich sind und die Fluessigkeit fast ganz verdampft ist. Erst jetzt Sherryessig und Creme fraiche einruehren und die Sauce mit Salz und Paprika wuerzen. Tomaten haeuten, vierteln, voellig entkernen, von den gruenen Stengelansaetzen befreien und wuerfeln. In der restlichen Butter "schmelzen", das heisst, nur eben weich, nicht moussig werden lassen. Mit Salz wuerzen. Basilikum abspuelen, trockentupfen und in Streifen unter die Tomaten mischen. Zwiebelsauce damit garnieren. Passt zu: Rinder- oder Schweine und Lammfilet aller Art. * Quelle: Die 100 besten Saucen Gepostet von Ruediger Kemmler@2:2480/3502.11 30.07.1994 Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, Zwiebel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 5021 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 7465 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 9293 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.18% |