Rezept Weiße Sardellensauce.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weiße Sardellensauce.

Weiße Sardellensauce.

Kategorie - Sauce, Fisch, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26680
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2935 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
60 g Butter
- - Zwiebel
1 Bd. Suppengrün
4  Sardellen
- - Gewürzkörner
1  Zitrone; Saft und Schale
2 El. Mehl
3/4 l Fleischbrühe
1  Eigelb; bis doppelte Menge
- - ggf. Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Weiße Sardellensauce.:

Rezept - Weiße Sardellensauce.
In einer Kasserolle läßt man 6 dkg Butter aufschäumen, gibt etwas Zwiebel, klein geschnittenes Suppengemüse, 4 Stück Sardellen, etwas ganzes Gewürz, 1 Stückchen Zitronenschale und etwas Zitronensaft dazu, schüttet alles in die heiße Butter, streut 2 Eßlöffel Mehl darüber, rührt es gut untereinander und gießt unter fortwährendem Rühren 3/4 Liter Fleischbrühe zu. Damit sie sich ja nicht anlegen kann, zieht man sie etwas zurück, rührt sie öfters um und läßt sie langsam 1/2 Stunde kochen und passiert sie. Zum Schluß wird die Sauce noch mit 1 oder 2 Eidottern legiert, mit etwas Zitronensaft oder Weißwein abgeschmeckt und nach Vorschrift verbraucht. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 23. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8341 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6575 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25400 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |