Rezept Weiße Sardellensauce.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weiße Sardellensauce.

Weiße Sardellensauce.

Kategorie - Sauce, Fisch, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26680
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2570 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aubergine !
Auberginen hemmen die Entzündungen,kurbeln die Verdauung an und stillen Husten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
60 g Butter
- - Zwiebel
1 Bd. Suppengrün
4  Sardellen
- - Gewürzkörner
1  Zitrone; Saft und Schale
2 El. Mehl
3/4 l Fleischbrühe
1  Eigelb; bis doppelte Menge
- - ggf. Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Weiße Sardellensauce.:

Rezept - Weiße Sardellensauce.
In einer Kasserolle läßt man 6 dkg Butter aufschäumen, gibt etwas Zwiebel, klein geschnittenes Suppengemüse, 4 Stück Sardellen, etwas ganzes Gewürz, 1 Stückchen Zitronenschale und etwas Zitronensaft dazu, schüttet alles in die heiße Butter, streut 2 Eßlöffel Mehl darüber, rührt es gut untereinander und gießt unter fortwährendem Rühren 3/4 Liter Fleischbrühe zu. Damit sie sich ja nicht anlegen kann, zieht man sie etwas zurück, rührt sie öfters um und läßt sie langsam 1/2 Stunde kochen und passiert sie. Zum Schluß wird die Sauce noch mit 1 oder 2 Eidottern legiert, mit etwas Zitronensaft oder Weißwein abgeschmeckt und nach Vorschrift verbraucht. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 23. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11357 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4214 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 40325 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |