Rezept Weisse Bohnen mit Tomaten und Salbei (Toscana)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weisse Bohnen mit Tomaten und Salbei (Toscana)

Weisse Bohnen mit Tomaten und Salbei (Toscana)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15015
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8378 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Getrocknene Cannellini (weisse Bohnen)
2 l lauwarmes Wasser
4  Knoblauchzehen
4  Salbeiblaetter
1 El. Olivenoel extra vergine; (1)
5 El. Olivenoel extra vergine; (2)
400 g Vollreife, saftige Tomaten
- - Salz
- - Pfefferkoerner
1 klein. Chilischote
Zubereitung des Kochrezept Weisse Bohnen mit Tomaten und Salbei (Toscana):

Rezept - Weisse Bohnen mit Tomaten und Salbei (Toscana)
Die Bohnen waschen und mit dem lauwarmen Wasser, der Haelfte der Knoblauchzehen, einigen Salbeiblaettern, Olivenoel (1), Salz und Pfefferkoernern bei niedrigster Temperatur zugedeckt etwa 2 Stunden koecheln lassen. Den Rest der Knoblauchzehen zerdruecken. In einer Pfanne Olivenoel (2) erhitzen, den Knoblauch kurz anschwitzen und mit Salbei und Chilischote anbraeunen. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, haeuten und puerieren. Die passierten Tomaten mit in die Pfanne geben und kurz einkochen lassen. Die Sauce zu den Bohnen geben, locker einruehren. Das Gericht bei leicht offenem Deckel mindestens 30 Minuten bei niedriger Temperatur fertiggaren, dabei gelegentlich umruehren. Dazu passen salsicce (grobe Bratwuerste) und geroestetes Knoblauchbrot. Aus: Spezialitaeten aus der Toskana. Blv-Verlagsgesellschaft * Quelle: Nach ARD/ZDF 01.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 20 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Huelse, Bohne, Tomate, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6157 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10857 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8279 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |