Rezept Weiße Bohnen mit fritierter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weiße Bohnen mit fritierter

Weiße Bohnen mit fritierter

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22821
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3897 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschfeste Torten !
Torten verrutschen nicht, wenn man einen Teelöffel flüssigen Honig in Tropfen oder als Fäden auf die Tortenplatte gibt – so lässt sich der Kuchen auch sicher transportieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Weiße Bohnen, getrocknet
2  Knoblauchzehen
4 El. Olivenöl
1 El. Rosmarinnadeln
1/2 Tl. Fenchelsaat
400 ml Kalbsfond (a. d. Glas)
- - Salz
1 Bd. Krause Petersilie
- - Öl zum Fritieren
3 El. Sehr guter Balsamessig
- - schwarzer Pfeffer, grob gestoßen
Zubereitung des Kochrezept Weiße Bohnen mit fritierter:

Rezept - Weiße Bohnen mit fritierter
Am Vortag die Bohnen in 750 ml kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen. Knoblauch pellen und längs vierteln. In 2 El Olivenöl bei mäßiger Hitze glasig andünsten. Rosmarin und Fenchel dazugeben. Die Bohnen unterrühren, den Kalbsfond mit 200 ml Wasser mischen und dazugießen. Bohnen im offenen Topf etwa 1 1/2 bis 1 1/4 Stunden bei schwacher Hitze weichkochen, aber möglichst nicht zerfallen lassen. Nach 1 Stunde mit Salz würzen. Inzwischen die Petersilie abzupfen und in heißem Öl portionsweise 1 Minute fritieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen und im restlichen Olivenöl schwenken. Kräftig mit Balsamessig und Pfeffer würzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 10009 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6230 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7530 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |