Rezept Weiße Bohnen mit fritierter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weiße Bohnen mit fritierter

Weiße Bohnen mit fritierter

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22821
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3752 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Weiße Bohnen, getrocknet
2  Knoblauchzehen
4 El. Olivenöl
1 El. Rosmarinnadeln
1/2 Tl. Fenchelsaat
400 ml Kalbsfond (a. d. Glas)
- - Salz
1 Bd. Krause Petersilie
- - Öl zum Fritieren
3 El. Sehr guter Balsamessig
- - schwarzer Pfeffer, grob gestoßen
Zubereitung des Kochrezept Weiße Bohnen mit fritierter:

Rezept - Weiße Bohnen mit fritierter
Am Vortag die Bohnen in 750 ml kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen. Knoblauch pellen und längs vierteln. In 2 El Olivenöl bei mäßiger Hitze glasig andünsten. Rosmarin und Fenchel dazugeben. Die Bohnen unterrühren, den Kalbsfond mit 200 ml Wasser mischen und dazugießen. Bohnen im offenen Topf etwa 1 1/2 bis 1 1/4 Stunden bei schwacher Hitze weichkochen, aber möglichst nicht zerfallen lassen. Nach 1 Stunde mit Salz würzen. Inzwischen die Petersilie abzupfen und in heißem Öl portionsweise 1 Minute fritieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen und im restlichen Olivenöl schwenken. Kräftig mit Balsamessig und Pfeffer würzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8708 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5051 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15278 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |