Rezept Weisse Bohnen auf provenzalische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weisse Bohnen auf provenzalische Art

Weisse Bohnen auf provenzalische Art

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17709
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13459 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Getrocknete weisse Bohnen
15 dl Wasser (1)
1  mittl. Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; dito
2  Karotten; klein gewuerfelt
4 El. Olivenoel
15 dl Gemuesebouillon oder Wasser
200 g Geraeucherter Speck am Stueck
1  Kraeuterstraeusschen aus
4  Thymianzweigen
4  Petersilienzweigen
1  Lorbeerblatt
- - Selleriegruen
- - Salz
- - Pfeffer
2  Eigelb
1 1/2 El. Weissweinessig
Zubereitung des Kochrezept Weisse Bohnen auf provenzalische Art:

Rezept - Weisse Bohnen auf provenzalische Art
Die Bohnenkerne waehrend 2 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen. Abschuetten und in eine Pfanne geben. Wasser (1) dazugiessen und aufkochen. Dann die Pfanne sofort vom Herd nehmen und eine gute Stunde zugedeckt stehen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten im Olivenoel anduensten. Mit dem Bouillon abloeschen. Die gut abgetropften Bohnen, den Speck und das Kraeuterstraeusschen beifuegen, wenn noetig mit Salz und Pfeffer nachwuerzen. Alles auf kleinem Feuer waehrend etwa 1 1/2 Stunden zugedeckt koecheln lassen. Eigelb mit Weissweinessig anruehren. Wenn die Bohnen weich sind, die restliche Gaerfluessigkeit abschuetten, dabei 1 dl (bei 4 servings) auffangen und kochendheiss mit den Eigelben verruehren. Die Bohnen in einer vorgewaermten Schuessel anrichten und mit der Sauce uebergiessen. Den Speck duenn aufschneiden und auf den Bohnen servieren. Tip: die provenzalische Hausfrau verwendet die uebriggebliebene Gaerfluessigkeit von den Bohnen fuer eine Suppe: dazu wird in jeden Suppenteller 1 oder 2 Scheiben altbackenes Brot gegeben, dieses mit Olivenoel betraeufelt und dann mit der heissen Bohnenfluessigkeit uebergossen. Alles mit reichlich geriebener Kaese bestreuen. * Quelle: Nach: A.Wildeisen, D.u.R. Waelti-Portner, Provence Kochbuch, AT 1994 Isbn 3-85502-366-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Huelse, Bohne, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4892 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12600 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 13935 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |